Sie sind nicht angemeldet.

eggy

Erleuchteter

  • »eggy« ist männlich

Beiträge: 3 692

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft

Typ: 200D 300TE 24V E300TD KFX 700

Baujahr: 88 91 95 04

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 10. September 2020, 20:38

Mach Klarlack drauf. Der für ASD ist auch nicht gerade günstiger.

Toolman

Anfänger

  • »Toolman« ist männlich
  • »Toolman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 27. Juli 2020

Wohnort: Felixdorf

Typ: 400E

Typ: 316 4x4 L2H2

Typ: Mehari

Baujahr: 1993

Baujahr: 2017

Baujahr: 1980

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 11. Oktober 2020, 11:34

So... viel Zeit vergangen, einiges weiter gegangen.

Jetzt fährt er wieder. :rauchen:

Hinterachse wieder reingespaxt



Weitere Rostlöcher entdeckt und geschweißt





und weil mir so langweilig war hab ich gestern noch den Himmel neu bezogen, ALTER, was ne Misthacke den klebrigen Rest vom alten Bezug runterzubekommen.



Heute eine Regenpause genützt und den Himmel wieder reingebaut... platsch, sitz ich im Nassen. Die Ursache war schnell gefunden, ein hinterer Wasserablauf war verstopft, jedoch mit Seele und Druckluft nicht frei bekommen.

Nachdem ich den Kofferraum auseinandergenommen und die Batterie ausgebaut habe hat mich der Schlag getroffen. Irgendein Honk hat den Ablauf IN Der Radmulde abgeknickt verstaut. 20cm daneben ist die Bohrung für den Ablauf. :cursing:
cheers
Martin

Toolman

Anfänger

  • »Toolman« ist männlich
  • »Toolman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 27. Juli 2020

Wohnort: Felixdorf

Typ: 400E

Typ: 316 4x4 L2H2

Typ: Mehari

Baujahr: 1993

Baujahr: 2017

Baujahr: 1980

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 13. Oktober 2020, 17:49

Heute endlich TÜV Termin gehabt und mit wehenden Fahnen bestanden. :thumbsup:
cheers
Martin

Otthardt

Fortgeschrittener

Beiträge: 580

Registrierungsdatum: 29. September 2014

Typ: c124 300ce

Typ: s124 300d

Typ: vw lt28

Baujahr: 1992

Baujahr: 1988

Baujahr: 1980

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 13. Oktober 2020, 21:02

Glückwunsch zum TÜV, aber wenn die Achse schon raus war, warum n MB machst du dann den Unterboden nicht schick? :stickpoke:
Grüße Otthardt

Toolman

Anfänger

  • »Toolman« ist männlich
  • »Toolman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 27. Juli 2020

Wohnort: Felixdorf

Typ: 400E

Typ: 316 4x4 L2H2

Typ: Mehari

Baujahr: 1993

Baujahr: 2017

Baujahr: 1980

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 14. Oktober 2020, 07:39

Der Boden ist in Ordnung, ich will keinen Neuwagen sondern damit cruisen.
Ein bissl muss man die Kirche im Dorf lassen sonst eskalieren die Kosten ins Unermessliche.
cheers
Martin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Toolman« (14. Oktober 2020, 07:47)


  • »sternjunkie« ist männlich

Beiträge: 558

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Baujahr:

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 14. Oktober 2020, 15:09

Ja davon könnt ich dir ein Ständchen halten... :D

Toolman

Anfänger

  • »Toolman« ist männlich
  • »Toolman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 27. Juli 2020

Wohnort: Felixdorf

Typ: 400E

Typ: 316 4x4 L2H2

Typ: Mehari

Baujahr: 1993

Baujahr: 2017

Baujahr: 1980

  • Nachricht senden

27

Samstag, 24. Oktober 2020, 17:27

Heute gings dem Innenraumfilter an den Kragen.
Bewaffnet mit sämtlichen YT-Videos dazu bin ich schon nach kurzer Zeit an Schrauben gelangt die nirgends vorkommen. Die Dichtung um den Wischerarm ist ohne den Arm zu demotieren nicht heraus zu bekommen das sieht alles ganz anders aus als bei den 6-Zylindern.
Warum zum Geier muss beim V8 wirklich ALLES anders sein als bei den Brot&Butter-124ern???

Den Kunststoffkasten habe ich, nicht zuletzt Dank einer durchdrehenden Schraube nicht herausbekommen und hab die Filter mit spitzen Fingern bei hochgebogenem Kasten heraus- und hineingewürgt.
Übers Wochenende können die Schnittwunden am rechten Arm wenigstens wieder abheilen.

2 fette Schrauben halten den Kasten an der vorderen Plastikabdeckung fest, gemeinsam gehen die natürlich nicht raus. Darunter gibts noch ne Blechschraube die den Kasten nach unten verschraubt.
Ober der linken Schraube sitzt der (meist brüchige) Motorkabelbaum, den muss man auch aus der Bohrung würgen was den Kabelbaum nicht verbessert.
Die Rechte sitzt genau hinterm Gasseilzugbracket da ist kein Platz für ne Knarre dazwischen.



Die Gummischürze rund um den Wischer ist mit dem Kasten verschraubt und steckt unterm Wischerarm fest im Sitz. Bei sämtlichen Videos ist die Festerdichtung ein Teil mit dieser Schürze, hier nicht.



Vergleich zu:


Entgegen der Kästen in sämtlichen YT-Videos ist der hier in einem Stück und keine Seite demontierbar. So hab ich ihn an der Fahrerseite so weit als möglich hochgebogen und die Filter bei der kleinen Öffnung durchgefummelt.



Die alten Filter waren SCHWARZ... kein Wunder bei der stundenlangen Schufterei tut sich das niemand an.


Egal, sobald der V8 wieder schnurrt ist das Drama schon vergessen. :thumbup:
cheers
Martin

SF300E

Fortgeschrittener

  • »SF300E« ist männlich

Beiträge: 334

Registrierungsdatum: 7. März 2007

Typ: 300 E

Baujahr: 1988

  • Nachricht senden

28

Samstag, 24. Oktober 2020, 22:36

So ein V8 würde mir auch gefallen. ;)

Mal eine Frage: Welche Rückleuchten sind denn verbaut? Das Avatar und die Seitenansicht stimmen ja nicht ganz überein.

Grüße aus Unterfranken
Sven

Toolman

Anfänger

  • »Toolman« ist männlich
  • »Toolman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 27. Juli 2020

Wohnort: Felixdorf

Typ: 400E

Typ: 316 4x4 L2H2

Typ: Mehari

Baujahr: 1993

Baujahr: 2017

Baujahr: 1980

  • Nachricht senden

29

Gestern, 07:47

Die Mopf2 Leuchten sind dran, das Seitenansichtfoto war gleich nach dem Kauf, da waren die Orangenen dran, die gefallen mir aber nicht.
cheers
Martin

SF300E

Fortgeschrittener

  • »SF300E« ist männlich

Beiträge: 334

Registrierungsdatum: 7. März 2007

Typ: 300 E

Baujahr: 1988

  • Nachricht senden

30

Gestern, 14:43

Bei meinem 300er sieht es ganz ähnlich aus: orange Blinker vorn + schwarz/rote Rückleuchten. Vielleicht werde ich nächstes Jahr jedoch wieder auf Originalzustand umrüsten.

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?