Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 662

Registrierungsdatum: 29. September 2014

Typ: c124 300ce

Typ: s124 300d

Typ: vw lt28

Baujahr: 1992

Baujahr: 1988

Baujahr: 1980

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

241

Montag, 7. Dezember 2020, 11:13

Gute Besserung!!

eggy

Erleuchteter

  • »eggy« ist männlich
  • »eggy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 760

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft

Typ: 200D 300TE-24 320TE E300TD KFX 700

Baujahr: 88 91 93 95 04

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

242

Sonntag, 20. Dezember 2020, 02:10

Vielen Dank.
Ein Kumpel KFZ Meister hat den dann unter meiner Anleitung wieder zusammengabaut.
Habe den dann noch für Dienstag Tüv fertig mit neuer Winterbereifung vom 300TE ausgestattet.

index.php?page=Attachment&attachmentID=51156

Hatte ihn ein paar Stunden laufen und bin 2x ca 3km gefahren. Leider qualmt er immer noch etwas. Wurde aber nach der zweiten Fahrt besser. Wird aber meiner Meinung nach weniger. Wollte es filmen, aber dann hat nichts mehr gequalmt.
Der riecht weiterhin noch etwas verbrannt und unter volllast qualmt der schwarz, bzw hat er beim Test mit Lappen.

eggy

Erleuchteter

  • »eggy« ist männlich
  • »eggy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 760

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft

Typ: 200D 300TE-24 320TE E300TD KFX 700

Baujahr: 88 91 93 95 04

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

243

Sonntag, 20. Dezember 2020, 02:52

Hier noch ein verzweifeltes Video dazu. Die Düsen haben vorher meine ich nicht so genagelt(sollte sich ja legen). Qualmt hier nicht aber stinkt trotzdem verbrannt. Wie verbrannte Currywurst (bei Betankung mit Frittenfett) nur hier ohne Currywurst(Diesel).

https://www.youtube.com/watch?v=d2BNoEr7aYM

Und eins von früher, so extrem war es aber nicht. Da war aber einiges verändert und teils defekt.

https://www.youtube.com/watch?v=XrBoLioIw_o&feature=youtu.be

eggy

Erleuchteter

  • »eggy« ist männlich
  • »eggy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 760

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft

Typ: 200D 300TE-24 320TE E300TD KFX 700

Baujahr: 88 91 93 95 04

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

244

Dienstag, 22. Dezember 2020, 18:05

Endlich Tüv

Hallo,

habe endlich Tüv. Gab nichts zu bemängeln außer ein Leitungsverbinder in einer Bremsleitung vom Vorbesitzer. :locked:

index.php?page=Attachment&attachmentID=51167

Hier noch das Vermessungesprotokoll.

index.php?page=Attachment&attachmentID=51168


Mit der Automatik ist der ja irgendwie ganz schön lahm ?(

245

Dienstag, 22. Dezember 2020, 19:39

:daumen: sauber eggy, falls du ne Spritztour machst, kommste nach den Tagen mal vorbei :prost:

Freut mich, dass du endlich wieder T fahren kannst.

Gute Besserung!!!!!

Ansonsten noch nen guten Rutsch!! :rauchen:

eggy

Erleuchteter

  • »eggy« ist männlich
  • »eggy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 760

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft

Typ: 200D 300TE-24 320TE E300TD KFX 700

Baujahr: 88 91 93 95 04

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

246

Dienstag, 22. Dezember 2020, 20:03

Danke Bernd. Am 05.01 ist leider erst der nächst mögliche Zulassungstermin, hätte ich mal Freitag reserviert :thumbdown: . Ich komme dann vorbei, bevor ich hier vor Langeweile noch eingehe.

Was sagst du zur Vermessung, ist das ok so? Hängt die Achse gerade?

Limo sollte morgen auch wieder laufen, sofern die Post die Ventilschaftdichtungen noch mitbringt.

Wünsche dir ebenfalls ein frohes Fest und einen guten Rutsch.

Mad_Mat

Profi

  • »Mad_Mat« ist männlich

Beiträge: 1 180

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2007

Wohnort: Tettnang

Typ: E280T@320, 280T , 300CE Umbau auf 24V, 190E 2.6, C55T AMG

  • Nachricht senden

247

Dienstag, 22. Dezember 2020, 21:21

Wurde da vorne am Querlenker überhaupt was gemacht?? ?(

Sturz und Nachlauf muss man doch bei Serienfahrzeug ordentlich hinbekommen.

248

Dienstag, 22. Dezember 2020, 21:46

zur Vermessung, ist das ok so?


sieht im ersten Moment lieblos aus 8|

Hattest du nicht sportive Federn verbaut...ich weiß es nicht mehr ?(


Also ich denke, du solltest die Kiste mal etwas freihändig fahren, bremsen usw. Würde mich nicht wundern, wenn da nicht nachgebessert werden muss.

Auf den ersten Blick siehts aus, als wäre ne Mopf 2 Limo als Basis genommen worden. Im groben passen die Werte aber zum T Mopf 1. Sollte also nicht gravierend sein, so es denn wirklich größere Unterschiede im Protokoll des Kombis geben.


Es sieht so aus, als wäre das übliche bei der Einstellung abgelaufen......grob Sturz und Nachlauf eingestellt und dann die Spur.....so wie ich es inzwischen kenne, muss alles sensibel zusammen eingestellt werden. Ist ne alte Kamelle, daher fahr und wenns scheisse läuft deinem Kollegen sagen, dass er Nach ner Grobeinstellung vorne Spurstangen immer in Kombi mit den QL-Exzentern einstellen muss.

die Post die Ventilschaftdichtungen noch mitbringt.


:schlag: ....die Filiale in RoKi ist seit heute zu.....seit Tagen werden entgangene Pakete für uns im Umkreis von 15 km auf Kioskshops verteilt :rant: ....meine Frau kennt inzwischen jeden Paketkiosk im Rhein-Kreis-Neuss :piepts

.....also würde ich mich grade nicht drauf einschießen.


ansonsten.....bist auch mit dem 200D oder iwas willkommen :daumen:

eggy

Erleuchteter

  • »eggy« ist männlich
  • »eggy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 760

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft

Typ: 200D 300TE-24 320TE E300TD KFX 700

Baujahr: 88 91 93 95 04

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

249

Mittwoch, 23. Dezember 2020, 12:48

Serie ist das nicht. Hab ja das Fahrwerk komplett auf Sportline umgebaut. Fährt sich aber ganz ok. Der hat mir schon oft die Spur eingestellt.
Ich fahre demnächst mal hinterher und schaue ob er auch gerade läuft. Die Zubehör Sportline Federn tausche ich evtl. nochmal, die sind was dünn. Habe noch einen Satz Sportline aus dem letzten Schlachter.
Ich habe die Werte noch nie beachtet.

200D hab ich mal woanders einstellen lassen mit einem Hightech Vermessungsstand, der lief dann zwar schön gerade aber Spurversetzt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »eggy« (23. Dezember 2020, 12:55)


250

Mittwoch, 23. Dezember 2020, 13:56

Ich würde auch einfach mal mit fahren, wenn die Zulassung erfolgt ist.

Dann merkste ja schnell wohin die Reise geht.

:top:

patrick8549

Fortgeschrittener

  • »patrick8549« ist männlich

Beiträge: 264

Registrierungsdatum: 28. August 2014

Typ: W201 / W124 / W116

Typ: Turbo

Typ: 250D

  • Nachricht senden

251

Mittwoch, 23. Dezember 2020, 20:01

Ja leidiges Thema mit der Spureinstellung. Das ist der Laptop Generation eindeutig nicht mehr zumutbar. Hightech Vermessungsbühne aber nicht in der Lage die Exzenter in Position zu bringen. Das habe ich nun schon mehrfach erlebt. Am besten daneben stehen bleiben bis der Monteur freiwillig das Handtuch wirft, dann wirds nicht so teuer :jaja:

eggy

Erleuchteter

  • »eggy« ist männlich
  • »eggy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 760

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft

Typ: 200D 300TE-24 320TE E300TD KFX 700

Baujahr: 88 91 93 95 04

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

252

Mittwoch, 13. Januar 2021, 16:03

Hallo,

eine Woche ist der jetzt angemeldet. Fazit Montagsauto, irgendwie der selbe Driss wie beim letzten E300TD. Scheint nicht ohne Grund bei mir jetzt in 9.Hand zu sein. :thumbdown: Bin jetzt 4 mal liegen geblieben im Umkreis von einem Kilometer.
Habe jetzt ca 50 km damit zurück gelegt. $0km waren für Tüv hin und zurück, da ging es noch einigermaßen.
Kraftstoffsystem zieht Luft obwohl alle Leitungen erneuert wurden vom Vorbesitzer. Äußerlich ist alles trocken. Zudem hat sich am ersten Tag dann noch eine Glühkerze verabschiedet (meine gefühlt 30igste beim OM 606).
Wie kam ich nur auf die blöde Idee einen 124er im Alltag weiterhin bewegen zu wollen :S Naja da muss ich durch, evtl. klappt das ja noch.
Kraftstoffsystem rüste ich jetzt um. 3 Hohlschrauben und die 3 Leitungen fehlen noch. Hoffe ich finde noch Hohlschrauben im Schraubensammelsorium, meine die linksseitige von der ESP war mal teuer.


Die Pumpe für 90 Euro neu gefunden :thumbup: Wenn ich das umgerüstet habe, kann ich die Karre heiß fahren und die Kerzen wechseln. Hoffe es reißt keine ab. Kopf war ja grad erst runter.

Oder hat noch jemand die Hohlschrauben rumfliegen? Filterkopf mitlere und ESP die Linke und die Rechte. 133 Euro Hohlschraube links :cursing:

https://mercedes.7zap.com/de/eu/fg/car/3…1901f204485#637

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »eggy« (13. Januar 2021, 16:16)


Hutchinson123

Fortgeschrittener

  • »Hutchinson123« ist männlich

Beiträge: 482

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

Wohnort: Ahrensburg

Typ: W124 300 D Mopf 1 - EZ 08/92, Rauchsilber/Dattel

  • Nachricht senden

253

Mittwoch, 13. Januar 2021, 20:09

Schau mal bei monopoel. Die müssten die Hohlschrauben doch auch haben.
Gruß

Tobi

--------------------------------------------------------------
Verbrauch meines 300 D (Automatik):

Dezember 2018: Verschenke defektes Zweimassenschwungrad für 300 D OM603 zum Überholen plus fast neuen Kupplungssatz von LUK (5000 km). Bei Interesse PN.

  • »MirkoMunich« ist männlich

Beiträge: 846

Registrierungsdatum: 13. April 2007

Wohnort: München

Typ: 300 TDT

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

254

Mittwoch, 13. Januar 2021, 21:17

Ich mag die 4 v diesel auch nicht, Verbaut.

mein Alltagsesel ist ein 300 TDT, jetzt 240 tkm mit reinem Pöl. Er muss teils hart arbeiten. Letztes Foto.
Von meinem anderen 300 TDT, jetzt mit H habe ich noch kein foto.
Einen E 300 TD habe ich mal hergerichtet, ich warte noch bis er H bekommt, dann verkaufe ich ihn.
Eine GK war abgerissen, jem hats verbockt, Kopf gebraucht gekauft + überholt usw. Schade, der alte war wie neu !!

GK Kabelbaum bröselig, Umbau auf 2 V kabelbaum.

Kraftstoffsystem Umbau auf 2 V System.Leitungen sind PA.

https://www.monopoel.de/catalog/schluche…ch-c-63_64.html
linksseitige Hohlschraube von der ESP

https://www.monopoel.de/catalog/berstrmventil-w124-p-1339.html
MB nml, war ca. 100 €. da habe ich aber auch noch eine über.
Filterkopf mitlere und ESP die Rechte gibts ja wie Sand am Meer, zumindest bei mir.
»MirkoMunich« hat folgende Dateien angehängt:

eggy

Erleuchteter

  • »eggy« ist männlich
  • »eggy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 760

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft

Typ: 200D 300TE-24 320TE E300TD KFX 700

Baujahr: 88 91 93 95 04

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

255

Mittwoch, 13. Januar 2021, 21:37

Danke ich denke, dass ich alle Schrauben bei sammen habe. :) Etwas gewühlt und noch eine Pumpe gefunden.



Irgendwo war noch die lange hier früher montiet.
Unterschiede ESP schrauben

Mir war dann noch aufgefallen das diese zwei Originalteile Anbieter stark unterschiedliche Preise haben.

https://originalteile.mercedes-benz.de/dichtring-64770
https://www.mercedes-originalteile.de/in…=N007603012405+

Sonst kauf ich schon mal bei Hirschvogel. Da finde ich aber immer nur die Hälfte.

Der 200D hat links eine Ventil Hohlschraube und rechts eine normele Hohlschraube. Ist das so auch beim 300D? Im EPC ist die Schraube für rechts nicht abgebildet. Da steht nur für links die Ventilschraube und bei Anzahl 2.

  • »MirkoMunich« ist männlich

Beiträge: 846

Registrierungsdatum: 13. April 2007

Wohnort: München

Typ: 300 TDT

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

256

Mittwoch, 13. Januar 2021, 21:49

https://originalteile.mercedes-benz.de/dichtring-64770
Mercedes-Benz AG
Mercedesstraße 120
70372 Stuttgart


https://www.mercedes-originalteile.de/in…=N007603012405+
Autorisierter Mercedes-Benz


Service und Vermittlung

Heinrich-Goebel-Straße 16


41515 Grevenbroich


Der 200D hat links eine Ventil Hohlschraube und rechts eine normele
Hohlschraube. Ist das so auch beim 300D? Im EPC ist die Schraube für
rechts nicht abgebildet. Da steht nur für links die Ventilschraube und
bei Anzahl 2.

Alle D haben imho ein
VENTIL

KRAFTSTOFFRUECKLAUFLEITUNG AN EINSPRITZPUMPE.

VENTIL

A 601 070 01 46

A 601 070 01 46

KRAFTSTOFFRUECKLAUFLEITUNG AN EINSPRITZPUMPE

VENTIL

A 601 070 01 46

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fusimator« (14. Januar 2021, 08:19)


eggy

Erleuchteter

  • »eggy« ist männlich
  • »eggy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 760

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft

Typ: 200D 300TE-24 320TE E300TD KFX 700

Baujahr: 88 91 93 95 04

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

257

Mittwoch, 13. Januar 2021, 22:51

Danke Mirko.

258

Donnerstag, 14. Januar 2021, 08:52

Ich weiss aus sicherer Quelle das Bernd noch ein Set übrig hat :D

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?