Sie sind nicht angemeldet.

nickinger

Schüler

  • »nickinger« ist männlich
  • »nickinger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 6. September 2011

Typ: 300e-24

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

1

Samstag, 3. Oktober 2020, 00:21

Verbindung zwischen Economy Anzeige und Lüftung?!

Seit Langem mal wieder was Lustiges, aber vielleicht kennt jemand den Zusammenhang, damit ich das Problem beheben kann:

Meine Economy Anzeige fiel vor Kurzem aus und ich war der Annahme, wird wohl der Unterdruckschlauch runter gerutscht sein und hab die Fehlersuche als Prio 5x mal hinten angestellt, bis zum nächsten Service.

Heute fuhr ich zufällig mit eingeschaltetem Gebläse durch einen Tunnel und hab deshalb die Umluft eingeschaltet...und schwups, plötzlich funktionierte die Economy Anzeige wieder. Umluft aus, Economy wieder ohne einen Mucks.

Heute dann mal genauer beobachtet und Economy Zeiger funktioniert bei komplett ausgeschaltetem Gebläse und/oder sobald Umluft gedrückt wird.
Mir fiel zusätzlich auf, dass der Gebläsedrehschalter leise zischt, wenn er auf 0 steht.

Wo ist denn da der Wurm drin? ?(
------------------------------------------------------------------------
300E-24 Bj.10.89 5Gang-Schalter blauschwarz 8)
------------------------------------------------------------------------

  • »fusimator« ist männlich

Beiträge: 773

Registrierungsdatum: 22. März 2011

Wohnort: Görlitz

Typ: E280T 5Gang-Automatik

Typ: 230TE Bonanzamatik

Baujahr: 1994

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

2

Samstag, 3. Oktober 2020, 20:48

Hi,

das Zischen hatte ich auch schon einmal am Drehschalter für die Gebläsestufe. Hatte einen passenden gebrauchten Drehschalter eingebaut und danach war es weg. Aufpassen: es gibt 2 Versionen der Drehschalter: ohne Klima (1x U-Druckanschluss) und mit Klima (2x U-Druckanschluss).
Gruß
Uwe

3

Sonntag, 4. Oktober 2020, 02:10

die Eco Anzeige hängt ziemlich direkt am Saugrohr.
Wenn andere, per Unterdruck geschaltete, Akktuatoren deren Anzeige beeinflussen ist da was undicht oder noch mehr.
Pumpe beschaffen und prüfen. Klick
Man glaubt es kaum, wie wertvoll dieses popelige Teil bei der Fehlersuche sein kann.
Is nen Manometer dran, wenn der Zeiger daran rapide abfällt, ist was undicht. :whistling:
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

nickinger

Schüler

  • »nickinger« ist männlich
  • »nickinger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 6. September 2011

Typ: 300e-24

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 4. Oktober 2020, 09:49

Kann mir denn jemand aus der WIS den Laufplan des Unterdrucksystems für den 300E-24 (Schalter) zukommen lassen?

Vielen Dank vorab.
------------------------------------------------------------------------
300E-24 Bj.10.89 5Gang-Schalter blauschwarz 8)
------------------------------------------------------------------------

nickinger

Schüler

  • »nickinger« ist männlich
  • »nickinger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 6. September 2011

Typ: 300e-24

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

5

Samstag, 17. Oktober 2020, 20:26

Schade, dass sich keiner mehr wegen des Laufplanes gemeldet hat.

Dennoch hat sich der Fehler im Gebläseschalter als Ursache der spinnenden Economy Anzeige bestätigt.
Hab heute den Drehschalter ausgebaut und zerlegt in der Hoffnung das Zischen zu eliminieren.
Dies hat leider nicht funktioniert, da die im Inneren liegende "2K-Druckguss/Gummi-Labyrinth-Scheibe" einfach zu viel Radialspiel an seinen zwei Mitnehmerzapfen aufwies, um in der Nullstellung des Schalters das Unterdrucksystem korrekt abzudichten.

Hab jetzt nen gebrauchten in der Bucht bestellt und hoffe nach Einbau tut wieder alles richtig und es zischt auch nicht mehr.
------------------------------------------------------------------------
300E-24 Bj.10.89 5Gang-Schalter blauschwarz 8)
------------------------------------------------------------------------

MiMe2014

Fortgeschrittener

  • »MiMe2014« ist männlich

Beiträge: 229

Registrierungsdatum: 30. April 2014

Wohnort: 22941

Typ: S124 E320 T seit 10/2013,

Typ: A124 300CE-24 seit 07/2018

Baujahr: 1995

Baujahr: 1993

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Montag, 19. Oktober 2020, 10:50



Hallo Nickinger,
vielleicht hilft dir diese Seite (hier klicken)
im Zusammenhang mit deiner Unterdruckleitungsübersicht weiter

Beste Grüße
Michael
________________________________________________________________________________________________

Everything will be alright in the end - if it's not alright, it's not the end :daumen:


Beiträge: 632

Registrierungsdatum: 29. September 2014

Typ: c124 300ce

Typ: s124 300d

Typ: vw lt28

Baujahr: 1992

Baujahr: 1988

Baujahr: 1980

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 19. November 2020, 15:30

Moin,
ich hänge mich hier mal ran, ich habe bei meinem TE das Phänomen, bei Zündung an kommt Intervallartig ein Geräusch aus der Lüftung und man hört die ZV-Pumpe kurz laufen.
Das sieht mir so aus, als wenn auch bei mir der Gebläseregler Luft lässt.
Welchen genau brauche ich ( Bj 88 (Mopf0, mit Klima (nicht Automatik)) und hat jemand so ein Teil liegen?
Grüße
Otthardt

8

Donnerstag, 19. November 2020, 21:08

Welchen genau brauche ich ( Bj 88 (Mopf0, mit Klima (nicht Automatik)) und hat jemand so ein Teil liegen?


müsste der hier sein

KLICK A124 820 2310

kostet netto knapp 140€.....im Netz gibts Angebote um 100€ oder halt gebraucht....

Für deinen Vormopf wird nur dieser für Tempmatik angeboten....der 124 820 2210 für neu ca. 35€ netto ist nur für Heizmatik, also ohne Klima.

Automatik oder Schalter ist hier wohl schnuppe

Beiträge: 632

Registrierungsdatum: 29. September 2014

Typ: c124 300ce

Typ: s124 300d

Typ: vw lt28

Baujahr: 1992

Baujahr: 1988

Baujahr: 1980

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 19. November 2020, 22:18

Ohne Klima sind ja auch keine Luftschläuche dran, die die Pumpe animieren.
Hab mal das Gebrauchtteil bestellt.
Danke für die Nummer :top:
Grüße Otthardt

10

Donnerstag, 19. November 2020, 23:41

Ohne Klima sind ja auch keine Luftschläuche dran, die die Pumpe animieren.

Bei Klima wird dabei auf 0 oder ganz unten die Klappe geschlossen und es kommt gar keine Luft mehr rein.
Der Unterdruck kommt aber nicht von der ZV, der kommt vom Motor, bei einem Diesel von der Unterdruckpumpe.
Sind 2 völlig voneinander unabhängige Systeme.
Wenn die ZV dabei muckt gibt es ein anderes, weiteres Problem.
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

Beiträge: 632

Registrierungsdatum: 29. September 2014

Typ: c124 300ce

Typ: s124 300d

Typ: vw lt28

Baujahr: 1992

Baujahr: 1988

Baujahr: 1980

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Freitag, 20. November 2020, 09:38

Wenn die ZV dabei muckt gibt es ein anderes, weiteres Problem.
Mucken tut sie nicht, aber immer wenn es aus der Lüftung pustet hört man auch die Pumpe unter Rücksitzbank arbeiten.
Was hängt denn ausser den Schlössern noch an der ZV?
Grüße
Otthardt

Heiko

Fortgeschrittener

  • »Heiko« ist männlich

Beiträge: 250

Registrierungsdatum: 9. November 2008

Wohnort: 45525 Hattingen

Typ: E 280T/W124

Typ: E 200T/W124

Typ: MG Midget Mk. III

Baujahr: 1996

Baujahr: 1994

Baujahr: 1974

  • Nachricht senden

12

Freitag, 20. November 2020, 10:01

Wenn die ZV dabei muckt gibt es ein anderes, weiteres Problem.
Mucken tut sie nicht, aber immer wenn es aus der Lüftung pustet hört man auch die Pumpe unter Rücksitzbank arbeiten.
Was hängt denn ausser den Schlössern noch an der ZV?


Nichts.... es sei denn, Du hast noch orth. Sitze.

Beiträge: 632

Registrierungsdatum: 29. September 2014

Typ: c124 300ce

Typ: s124 300d

Typ: vw lt28

Baujahr: 1992

Baujahr: 1988

Baujahr: 1980

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

13

Freitag, 20. November 2020, 11:50

Wenn die ZV dabei muckt gibt es ein anderes, weiteres Problem.
Mucken tut sie nicht, aber immer wenn es aus der Lüftung pustet hört man auch die Pumpe unter Rücksitzbank arbeiten.
Was hängt denn ausser den Schlössern noch an der ZV?


Nichts.... es sei denn, Du hast noch orth. Sitze.
Die hab ich wohl, jedenfalls die Fahrerseite, aber warum pustet die Lüftung, wenn es nur zum Sitz geht? ?(
Irgendeinen Zusammenhang muss es da geben, vielleicht keinen originalen, ich komme wohl nicht ums Auseinanderbauen rum :zunge: .
Da vorne war ich ja noch gar nicht dran. Ich warte jetzt erstmal auf den Gebläseregler, stell die Kiste dann in die Halle und dann schaun mer mal :rauchen:
Grüße
und Danke
Otthardt

Kombikisten

Fortgeschrittener

  • »Kombikisten« ist männlich

Beiträge: 273

Registrierungsdatum: 3. Mai 2015

Wohnort: Lüneburg

Typ: 230 TE Ganzjährig

Typ: E320T (05-11)

Baujahr: 08/90

Baujahr: 11/93

  • Nachricht senden

14

Samstag, 21. November 2020, 22:34

Moin nickinger, moin w 124 boardy´s, Komfort tja.Fehlerquellen:

Steuer Bediengerät

Duoventil

Umwälzpumpe

Innenraumtemperaturfühler

Wärmetauscher-Temperaturfühler.

Mit freundlichen Grüßen KK
Ist der Stern vorn demontiert, fährt es sich recht ungeniert

15

Sonntag, 22. November 2020, 01:02

Die hab ich wohl, jedenfalls die Fahrerseite, aber warum pustet die Lüftung, wenn es nur zum Sitz geht?

Weil die ZV-Pumpe auch die Orthopädie versorgt, ist da was undicht, läuft die alle 5 min. an.
Hat aber nix mit den Klappen vorn zu tun, zufällig, gleichzeitig, meherere Defekte an der Karre.
Ist dann keine normale ZV-Pumpe und entsprechend teuer.
Meist ist die Regeleinheit der Orthopädie undicht.
Deshalb mein Tipp, klemm an der ZV-Pumpe des sw/ge Kabel ab, bis die Orthopädie wieder dicht ist.
Sonst läuft die Pumpe sich tot und auch keine ZV geht mehr.
Wie bereits erwähnt, ist keine normale ZV-Pumpe und entsprechend teuer. ;)
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

Beiträge: 632

Registrierungsdatum: 29. September 2014

Typ: c124 300ce

Typ: s124 300d

Typ: vw lt28

Baujahr: 1992

Baujahr: 1988

Baujahr: 1980

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

16

Montag, 23. November 2020, 17:53

Danke btr,
genau so werde ich das tun. Die Pumpe läuft nicht alle 5 min sondern eher so alle 15s. Zwar nur für ne knappe Sekunde, aber auch das soll se ja nicht.
Bin dann mal gespannt, was sich ändert, da Lüftung und Pumpe im Takt singen.
Grüße
Otthardt

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?