Sie sind nicht angemeldet.

sternenwind

Gesperrt

  • »sternenwind« wurde gesperrt
  • »sternenwind« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 787

Registrierungsdatum: 14. Juli 2010

  • Nachricht senden

1

Freitag, 24. September 2010, 11:28

Montagewerkzeug für Stern sinnvoll?

Hallo,

haltet Ihr das MB-Werkzeug für den Stern sinnvoll bzw. deren Anschaffung? Oder wie befewstigt Ihr die Sterne? Ich habe immer (nicht für mich zufriedenstellend, da umständlich) eine Zange genommen.

Die Art.Nr. des Werkzeuges ist W202589116300, gilt aber wohl für alle MB-Sterne.

Best regards

Sternenwind

cheppy

Schüler

  • »cheppy« ist männlich

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 7. Januar 2009

Wohnort: Marl

Typ: 200E , Matra Espace

Baujahr: 1990

Baujahr: 1999

  • Nachricht senden

2

Freitag, 24. September 2010, 13:07

Wenn du den Stern jeden morgen montierst und und abends wieder demontierst, kauf dir so´n Teil. :D

Stern abgebrochen/geklaut: Fahr zu Benz, kauf Dir nen neuen Stern und laß ihn dort montieren, kostet nix!
Für jede Lösung gibts ein Problem...

Miguel

individueller Benutzertitel

Beiträge: 672

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2007

Wohnort: 73728 Esslingen

Typ: 124.034

Baujahr: 1994

  • Nachricht senden

3

Freitag, 24. September 2010, 13:18

Schick aussehen tut es ja, aber kaufen würde ich mir das nicht. Ich komm mit Zange und Händen gut zurecht.

Wer sowas benötigt, braucht auch ein Spezialwerkzeug, um den Stern aus der Verpackung zu bekommen.
SUCHE: Stoßstange Mopf2 vorn (geöffnet) und hinten


Romiku

Fortgeschrittener

  • »Romiku« ist männlich

Beiträge: 214

Registrierungsdatum: 10. August 2008

Wohnort: Freiburg

Typ: w201 + w124

Baujahr: '87-'92

  • Nachricht senden

4

Freitag, 24. September 2010, 13:36

Zitat

Original von Miguel
Wer sowas benötigt, braucht auch ein Spezialwerkzeug, um den Stern aus der Verpackung zu bekommen.


Das gibts doch schon Miguel :D :D :D



grüssle
Rob
Fuhrpark:
W201 190E 2.6
W124 220CE
W124 230E -RIP-
W124 230E aka Mistbock !

Miguel

individueller Benutzertitel

Beiträge: 672

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2007

Wohnort: 73728 Esslingen

Typ: 124.034

Baujahr: 1994

  • Nachricht senden

5

Freitag, 24. September 2010, 13:54

Hast Du dazu mal eine Teilenummer?
SUCHE: Stoßstange Mopf2 vorn (geöffnet) und hinten


Romiku

Fortgeschrittener

  • »Romiku« ist männlich

Beiträge: 214

Registrierungsdatum: 10. August 2008

Wohnort: Freiburg

Typ: w201 + w124

Baujahr: '87-'92

  • Nachricht senden

6

Freitag, 24. September 2010, 14:09

Zitat

Original von Miguel
Hast Du dazu mal eine Teilenummer?


Ich glaub da kann dir die Ilse ausm SparMarkt weiter helfen oder der freundliche Biber ausm Baumarkt :D
Fuhrpark:
W201 190E 2.6
W124 220CE
W124 230E -RIP-
W124 230E aka Mistbock !

  • »BlauerBlitz« ist männlich

Beiträge: 1 014

Registrierungsdatum: 29. August 2004

Wohnort: HH

Typ: W124 E200

Baujahr: 11.93

  • Nachricht senden

7

Freitag, 24. September 2010, 14:18

:D Warum lasst Ihr euch auch beklauen :D

Der W116 den mein Vater hatte, hatte 24 Jahre seinen Original-Stern drauf bis er verkauft wurde. Sein Nachvfolger der W220 hat nun ebenfalls 10 Jahre seinen Originalstern drauf.

Und der 200er /8 vorm W116 hatte 8 Jahre auch nie Probleme mit dem Stern. :D

Mein W124 hat seit ich Ihn habe nun 13 Jahre seinen Original-Stern drauf. :P

Also für uns wäre dieses Werkzeug die letzten 40 Jahre ein reiner Fehlkauf...

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »BlauerBlitz« (24. September 2010, 14:23)


sternenwind

Gesperrt

  • »sternenwind« wurde gesperrt
  • »sternenwind« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 787

Registrierungsdatum: 14. Juli 2010

  • Nachricht senden

8

Freitag, 24. September 2010, 16:10

RE: Montagewerkzeug für Stern sinnvoll?

Hallo,

zur Info, habe mir spasseshalber mal das Teil von einem befreundeten 202er-Fahrer ausgeliehen.

Das Teil eignet sich nicht für meine Original-Mopf2-124er-Haube, weil ich einen Steg dazwischen habe, der die beiden Gegengewinde für die beiden Schrauben für das Befestigungsblech des Haubenzugs verbindet. Insofern ist das Teil nicht ansetzbar.

Musste den Stern ausbauen, da die Motorhaube zum Nachlackieren auf Gewährleistung geht.

Beste Grüsse

Sternenwind

dualracer

Anfänger

  • »dualracer« ist männlich

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 16. Juni 2019

Typ: W124

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 22. März 2020, 11:12

Hallo,

Ich hab ein Mopf 2 und will meinen Stern tauschen weil mit der alte abgebrochen ist.

Jetzt hab ich mir das angeschaut. Kann es sein, das man da die Schliessmechanismus für die Haube abbauen muss, um den abgebrochene Stern zu demontieren?

Grüße

Typ ohne Namen

Fortgeschrittener

  • »Typ ohne Namen« ist männlich

Beiträge: 372

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2011

Wohnort: Wildeshausen/Bremen

Typ: E200 Diesel

Baujahr: 10/94

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 22. März 2020, 11:40

Nö, einfach mit ner Wasserpumpenzange an den sichtbaren Teil anpacken und drehen.
Die Mopf2-Sterne gehen leicht raus. Mopf0/1 sind manchmal ein Krampf. :cursing:

dualracer

Anfänger

  • »dualracer« ist männlich

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 16. Juni 2019

Typ: W124

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 22. März 2020, 14:58

Ok, super danke.

Probier ich nachher gleich nochmal

dualracer

Anfänger

  • »dualracer« ist männlich

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 16. Juni 2019

Typ: W124

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

12

Montag, 23. März 2020, 19:34

So liebes Forum,
Hier für alle anderen eine korrekte Beschreibung wie man einen Stern bei einem Mopf 2 wechselt.

Zunächst muss unter der Haube der Schliess- bzw. Öffnungsmechanismus der Haube demontiert werden. Achtung hier, vorher ggf. die Postition des Bleches an der Haube markieren damit man es danach wieder genau dort anbringen kann.

Danach den Stern mit einer Rohrzange oder mangels Platz besser mit einer Kombizange den Schliessmechanismus nach links drehen. Dazu am besten ein Video bei Youttube ansehen. Den neuen Stern einsetzen und den Mechanismus wieder nach rechts drehen, quasi zudrehen.

Wenn der Stern fest sitzt, das Blech von dem Schliessmechanismuss wieder genau in der Position festschrauben in der man es zuvor gelöst hat.

Dann vorsichtig testen ob Motorhaube sauber schließt und öffnet.

Man braucht kein Spezialwerkzeug.

Aber man muss eben doch den Schliessmechanismus der Haube vorher demontieren.

Typ ohne Namen

Fortgeschrittener

  • »Typ ohne Namen« ist männlich

Beiträge: 372

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2011

Wohnort: Wildeshausen/Bremen

Typ: E200 Diesel

Baujahr: 10/94

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

13

Montag, 23. März 2020, 19:56

Ich hab noch nie irgendwas demontieren müssen, um den Stern zu wechseln 8|

Sternenwind2

Anfänger

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 27. September 2016

Typ: W124 E280 199 (1993), W210 E320 Elegance 753 (2000), W210 E320 Elegance 040 (1997)

  • Nachricht senden

14

Montag, 30. März 2020, 02:58

Erfahrung nach zweimaligen Ausbau des Sterns, einmal wegen Lackierarbeiten und einmal wegen Motorhaubenwechsel: an meinem MoPf2 muss ich nichts demontieren um den Stern zu wechseln. Ich benutze einfach das MB-Werkzeug dafür und fertig.

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?