Sie sind nicht angemeldet.

Benno124

Fortgeschrittener

Beiträge: 256

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2012

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 9. Februar 2020, 23:27

Einfach von außen die Motorhaube öffnen ?(
Sollte jeder der mit unseren Wägelchen viel zu tun hat können.

Pränki

Schüler

  • »Pränki« ist männlich
  • »Pränki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2015

Wohnort: Berlin

Typ: Mercedes E 220 T

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

22

Montag, 10. Februar 2020, 11:10

okay, verrätst du uns noch, wie das geht?

Pränki

Schüler

  • »Pränki« ist männlich
  • »Pränki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2015

Wohnort: Berlin

Typ: Mercedes E 220 T

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 12. Februar 2020, 08:48

Moin,
mir ist es selbst peinlich, aber ich möchte Euch die Auflösung der Geschichte
nicht vorenthalten: Die Beifahrertür wurde vor einigen Monaten von
meiner Werkstatt getauscht, aber ohne auch das Schloss auszuwechseln. Dabei
hatte mir der Meister versichert, natürlich auch das Schloss getauscht zu haben.

Zum Glück hatte ich die alte Tür nicht auf den Schrott geworfen. Gestern im Keller

habe ich einfach mal den Schlüssel reingesteckt und siehe da: Der Schlüssel passt tadellos. :-)
Da hätte ich also noch so viel am "neuen Schloss" enteisen und sauber machen können.
Trotzdem danke für die Hilfe und Grüße
Haiko

24

Mittwoch, 12. Februar 2020, 08:57

Naja, was soll dir daran peinlich sein wenn der arxxx nicht wie abgesprochen arbeitet? Kannst du doch nix für... ;)

Mr_Freeman

Anfänger

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2019

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 12. Februar 2020, 10:10

Moin,
mir ist es selbst peinlich, aber ich möchte Euch die Auflösung der Geschichte
nicht vorenthalten: Die Beifahrertür wurde vor einigen Monaten von
meiner Werkstatt getauscht, aber ohne auch das Schloss auszuwechseln. Dabei
hatte mir der Meister versichert, natürlich auch das Schloss getauscht zu haben.

Zum Glück hatte ich die alte Tür nicht auf den Schrott geworfen. Gestern im Keller

habe ich einfach mal den Schlüssel reingesteckt und siehe da: Der Schlüssel passt tadellos. :-)
Da hätte ich also noch so viel am "neuen Schloss" enteisen und sauber machen können.
Trotzdem danke für die Hilfe und Grüße
Haiko
Oh Man das ist ärgerlich. Aber wieso ist dir das peinlich, das sollte dem Meister peinlich sein. Wenn ich das richtig verstanden habe Stand das Auto ja daheim, hättest du nicht ein Verlängerungskabel und Föhn nehmen können und das richtig schön aufheizen?

MB-Rüdi

Fortgeschrittener

  • »MB-Rüdi« ist männlich

Beiträge: 285

Registrierungsdatum: 26. März 2015

Wohnort: Schafstedt

Typ: 250D Mopf1

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 12. Februar 2020, 15:28

Danke für Deine Auflösung. Das sollte Dir auch nicht peinlich sein, wir sind ja alle nicht unfehlbar

Trotzdem hätte ich ja zu gerne gewusst, wie man die Haube von außen öffnen kann.


VG
Rüdi

27

Mittwoch, 12. Februar 2020, 15:36

den bowdenzug unterm schlossträger aushaken und nach unten ziehen...

MB-Rüdi

Fortgeschrittener

  • »MB-Rüdi« ist männlich

Beiträge: 285

Registrierungsdatum: 26. März 2015

Wohnort: Schafstedt

Typ: 250D Mopf1

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 13. Februar 2020, 16:16

den bowdenzug unterm schlossträger aushaken und nach unten ziehen...
Sicherlich von unten, also unters Auto und Pappe ab und dann lange Arme? Oder Kühlergrill einschlagen und von oben ?

Gruß
Rüdi

29

Donnerstag, 13. Februar 2020, 22:20

mir ist es selbst peinlich, aber ich möchte Euch die Auflösung der Geschichte
nicht vorenthalten: Die Beifahrertür wurde vor einigen Monaten von
meiner Werkstatt getauscht, aber ohne auch das Schloss auszuwechseln. Dabei
hatte mir der Meister versichert, natürlich auch das Schloss getauscht zu haben.

Sollte dir peinlich sein.
Auf Versicherungen einer Werkstatt verlasse ich mich nur, wenn ich die ausgeführten Arbeiten überprüft habe.
Welche Folgen auch nur Kleinigkeiten, wie so nen banales Schloß, haben können, haste jetzt selbst bemerkt.
Ist ja unwichtig, habe ja ne FB.
Auch die wird nicht ewig funzen.

Sicherlich von unten, also unters Auto und Pappe ab und dann lange Arme? Oder Kühlergrill einschlagen und von oben ?

Geht nur durch den Grill.
Von unten, wie willst de da am Kühler vorbei?
Geht aber auch nur, wenn man zuvor die Abdeckung der Mimick von unten abgehebelt bekommt.
Es soll Künster geben, die des durch den Grill schaffen.
Die Abdeckung haben sie zum Diebstahlschutz dafür extra verbaut.
Einfach mal bei offener Haube drunter gucken und überlegen, wie es gehen könnte.
Bei einem mit Klima kann man ihmo auch diese Option knicken.
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

MB-Rüdi

Fortgeschrittener

  • »MB-Rüdi« ist männlich

Beiträge: 285

Registrierungsdatum: 26. März 2015

Wohnort: Schafstedt

Typ: 250D Mopf1

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

30

Freitag, 14. Februar 2020, 11:18

Also doch nicht mal eben so. Ich denke aber, ich werde wohl nie in die Verlegenheit kommen, da keine Fernbedienung und die Schlösser alle frisch geschmiert sind und ich auch immer mal wieder bewusst Beifahrerseite und Kofferraum direkt aufschließe.

Zum Schmieren der Schlösser: Mir ist klar, dass man da sehr vorsichtig sein soll, aber ich bin nun das Risiko eingegangen, da Balistol ein spezielles Zylinderspray auf dem Markt hat. Bisher bin ich positiv überrascht. Beifahrerseite und Kofferraum lassen sich besser schließen.

Gruß
Rüdi

MiMe2014

Fortgeschrittener

  • »MiMe2014« ist männlich

Beiträge: 202

Registrierungsdatum: 30. April 2014

Wohnort: 22941

Typ: S124 E320 T seit 10/2013,

Typ: A124 300CE-24 seit 07/2018

Baujahr: 1995

Baujahr: 1993

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

31

Freitag, 14. Februar 2020, 14:24

, da Balistol ein spezielles Zylinderspray auf dem Markt hat. Bisher bin ich positiv überrascht. Beifahrerseite und Kofferraum lassen sich besser schließen.


Hallo Rüdi,

das kann ich bestätigen, benutze das auch für andere Schlösser, Haustür, Fahrradschloss, da gleiten die Schlüssel förmlich rein [/color
]:thumbsup:

Beste Grüße
Michael
________________________________________________________________________________________________

Everything will be alright in the end - if it's not alright, it's not the end :daumen:


Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?