Sie sind nicht angemeldet.

ahw124

Anfänger

  • »ahw124« ist männlich
  • »ahw124« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 29. August 2019

Typ: W124 Limousine 260 E, M.103

Baujahr: 1987, EZ 05/1988

  • Nachricht senden

1

Samstag, 16. November 2019, 11:36

Benzingeruch im Fahrgastraum

Hallo zusammen,

seit vorgestern habe ich im Fahrgastraum, 88er W124, 260E, Benzingeruch, nicht besonders stark, aber eben bemerkbar. Der Kofferraum ist, soweit ich dort nachschauen konnte, trocken. Beim Tanken hole ich die Zapfpistole, nachdem sie stoppt, raus, ohne das dort noch etwas wegtropft. Benzinflecken gibt es auf dem Parkplatz auch nicht.

Hat jemand Ideen, woran das liegen kann?




Jute Jrüße

Armin

2

Samstag, 16. November 2019, 11:43

Luftfilterkasten abschrauben und nachsehen

Kommt meist von vorne.

Kannst auch die beiden 8mm Unterbodenleitungen fahrerseits bis vor und über die Hinterachse mal ansehen....dann würde es aber tropfen.

Und dann noch im Kofferraum die rechte Seitenverkleidung rausnehmen. Dann siehst du den Stutzen und den Überlaufschlauch vom Einfüllstutzen

ahw124

Anfänger

  • »ahw124« ist männlich
  • »ahw124« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 29. August 2019

Typ: W124 Limousine 260 E, M.103

Baujahr: 1987, EZ 05/1988

  • Nachricht senden

3

Samstag, 16. November 2019, 11:47

Ah, vielen Dank, vorne habe ich nichts gemerkt und noch nicht nachgeschaut. Da werde ich gleich wohl mal in den Kofferraum klettern.

  • »Kalanahanitzna« ist männlich

Beiträge: 582

Registrierungsdatum: 24. August 2006

Wohnort: Kirchlinteln

Typ: 230TE Automatik

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

4

Samstag, 16. November 2019, 12:13

Da ich Anfang diesen Jahres gerade erst das gleiche Problem hatte, würde ich dir sehr an's Herz legen, mal nach dem elektrohydraulischen Stellgied (EHS) zu schauen. Das wird gerne innerlich undicht, und dann stinkt es fürchterlich nach Sprit. Oftmals sieht man dann auch, dass Benzin aus dem kleinen Entlüftungsloch austritt.

Falls das EHS bei dir also auch defekt sein sollte: Bitte auf keinen Fall gebraucht kaufen! Die Dichtungen in dem Ding werden über die Jahre alle spröde, da ärgerst du dich hinterher nur über das rausgeschmissene Geld. Das EHS kostet bei MB zwar 400€, bei Amazon gibt es aber einen Händler, der es für 230€ anbietet (original Bosch ... Nachbauten gibt es nicht). Dort habe ich das Teil auch erworben:

https://www.amazon.de/Bosch-F026T03002-W…la-589435364285

Ach ja: Das EHS sitzt am Mengenteiler...


Müssen muss ich nicht. Aber können kann ich!


eggy

Erleuchteter

  • »eggy« ist männlich

Beiträge: 3 396

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft

Typ: 200D 300TE 24V E350Tcdi amg KFX 700

Baujahr: 88 91 12 04

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Samstag, 16. November 2019, 19:22

Aktivkohlefilter links hinterm Kotflügel.

ahw124

Anfänger

  • »ahw124« ist männlich
  • »ahw124« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 29. August 2019

Typ: W124 Limousine 260 E, M.103

Baujahr: 1987, EZ 05/1988

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 17. November 2019, 09:49

Danke für eure Tips!
Hab gestern die Verkleidung abgebaut. Darunter war alles trocken, es roch aber noch etwas nach Benzin.
Als nächstes schaue ich mal beim Luftfiltergehäuse und drumerherum. Heute isses mir viel zu kalt ;)

  • »mawi2006« ist männlich

Beiträge: 954

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2012

Wohnort: Berlin

Typ: 260E Bj.90 mit BRC Just

Typ: 300CE Bj.92 mit Elpigas Voila+

Baujahr: 1990

Baujahr: 1992

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Montag, 18. November 2019, 12:49

Kontrolliere auch den Dichtring des Tankdeckels, der war bei mir die Ursache für eine lange Suche nach dem Geruch, bis mir jemand den Tipp gegeben hat. Eventuell mal einen Tankdeckel von einem anderen W124 leihen zum Testen. Dichtung kostete ~10 Euro bei MB.

PS: ich habe hier einige EHS auf Lager gelegt, die funktionieren entweder tadellos odersind eben undicht.

ahw124

Anfänger

  • »ahw124« ist männlich
  • »ahw124« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 29. August 2019

Typ: W124 Limousine 260 E, M.103

Baujahr: 1987, EZ 05/1988

  • Nachricht senden

8

Montag, 2. Dezember 2019, 14:46

Kurzes Info-Update

Nach dem Ausbau der Verkleidung hat sich der Geruch nicht mehr gemeldet. Warum auch immer. Der Kofferraum ist sauber und trocken, alles andere ist auch in Ordnung. Sternen-Voodoo wohl ;)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?