Sie sind nicht angemeldet.

  • »Dithschy« ist männlich
  • »Dithschy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 537

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2010

Wohnort: Dithmarschen

Typ: 250 TD

Baujahr: 93

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Freitag, 20. März 2020, 10:21

Hubwinkel wo besorgen

Hallo,

Mein Schiebedach ließ sich nicht mehr nach hinten fahren. Habe es nun Zerlegt und siehe da der linke Hubwinkel war gebrochen.
Nun stellt sich mir nur die Frage wo bestelle ich einen neuen?
Gibt es Qualitätsunterschiede hinsichtlich Lebensdauer und Passgenauigkeit? Oder kann man einfach den billigsten bei Ebay bestellen?

Würde mich über ein paar Erfahrungsberichte freuen.

PS: Macht es Sinn den rechten Hubwinkel gleich mit zu tauschen?
Autos helfen ein wenig, die Zeit einzusparen, die sie in Anspruch nehmen

eggy

Erleuchteter

  • »eggy« ist männlich

Beiträge: 3 491

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft

Typ: 200D 300TE 24V E350Tcdi amg KFX 700

Baujahr: 88 91 12 04

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Freitag, 20. März 2020, 15:03

Einen gebrauchten hätte ich.

Gruß Frank

Senior

Fortgeschrittener

  • »Senior« ist männlich

Beiträge: 463

Registrierungsdatum: 13. Januar 2010

Wohnort: GE

Typ: 280T M104

Baujahr: 11.95

  • Nachricht senden

3

Freitag, 20. März 2020, 17:46

Wenn du welche aus dem Zubehör nimmst, achte darauf das die Gleitstücke dabei sind.

4

Samstag, 21. März 2020, 21:48

Sollte alles mit dabei sein. Klick
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

Mercedes22

Fortgeschrittener

  • »Mercedes22« ist männlich

Beiträge: 539

Registrierungsdatum: 8. Juni 2011

Wohnort: Siegen

Baujahr: 1988

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 22. März 2020, 08:09

Ich habe damals das Set für 120€ genommen, da waren dann überall die original Nummern drauf, sogar Sterne. Die Gleitstücke waren auch mit filz beflockt, allerdings nicht so gut wie original. Einige habe ich dann noch bei MB neu geholt und ersetzt. Fluppt wunderbar.
Reine Gummigleiter würde ich mich nicht trauen^^

Gruß,
Lasse
W124 200D, Bj. 2/88, ca. 556.000 km, Impala/Creme, Jetzt mit 40 SA´s + orig. MB Wackeldackel unterwegs
W211 270CDI, Bj. 4/03, ca. 318.000 km, Cubanit/Kiesel

Verwendete Tags

Hubdach, Schiebedach

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?