Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 28. Dezember 2014, 21:51

Suche untere Leiste an Windschutzscheibe, nicht Abdeckung.

Hi!

Ich hab mir ne neue Frontscheibe bei einem freien Autoglaser einbauen lassen.
Soweit alles gut. Nur die Leiste an der unteren Kante fehlt. Hatte er nicht da.
Untere Leiste an Windschutzscheibe, nicht Abdeckung.
Ich hab mir auch nicht dabei gedacht aber seitdem hab ich Wasser im Innenraum.
Es läuft zwischen Scheibe und Ablaufrinne an die Frontwand und da in den Innenraum.

Ich suche jetzt dei passende Leiste. Es gibt verschiedene Versionen der Dichtung an der Frontscheibe und dem Wischer.
Bei mir ist sie 2teilig.

Ich finde aber im Netz nur eine Leiste:
http://www.ebay.de/itm/Frontscheibe-Wind…l4275#vi-ilComp
Die ist für die neuere Version ab Mopf2

Andererseits wird diese Leiste bei Departo für mein Fahrzeug passend angezeigt:
http://www.daparto.de/Teilenummernsuche/…icleId=27377600

Kennt sich jemand da aus?
Kann ich eigentlich ohne weiters die neuere Dichtung mit Leiste einbauen?

Hab einen 220TE von 5/93.


Guten Rutsch :prost:

DIESEL

Team w124-board.de

Beiträge: 5 689

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 28. Dezember 2014, 21:59

Hallo,

Änderungen zeigt das EPC auch für späte Mopf1: Bis VIN 124XXX1F256526 ist es die alte Version, danach die neue. Auch, wenn in der "Fensteranlage" nur die Abdichtung auftaucht, und nicht Deine Verlinkungen.

MfG DIESEL

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DIESEL« (28. Dezember 2014, 22:17)


3

Sonntag, 28. Dezember 2014, 22:26

Ok, dann bestell ich erstmal die Verfügbare und dann schau ich mal weiter.

DIESEL

Team w124-board.de

Beiträge: 5 689

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 28. Dezember 2014, 22:30

Hab Dir dazu noch was geschrieben.

MfG

5

Sonntag, 28. Dezember 2014, 22:31

Hab die PN zu spät geshen :yehyeh:

6

Dienstag, 30. Dezember 2014, 12:45

Ergänzung.
Das Ding nennt sich Wasserkastenleiste:

http://www.scheiben24.de/Windschutzschei…GSB--32827.html

Müllmann

Schüler

  • »Müllmann« ist männlich

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 9. August 2016

Typ: 200TE M111.940

Baujahr: 10.93

  • Nachricht senden

7

Montag, 24. August 2020, 14:50

Auch wenn der Beitrag schon Uralt ist . Hat nun jemand die Mercedes Teilenummer ? Meine Leiste ist ebenfalls hin und beim Freundlichen finden sie dieses Teil nicht in der Liste .

eggy

Erleuchteter

  • »eggy« ist männlich

Beiträge: 3 724

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft

Typ: 200D 300TE-24 320TE E300TD KFX 700

Baujahr: 88 91 93 95 04

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 25. August 2020, 00:38

Meine Leiste ist ebenfalls hin und beim Freundlichen finden sie dieses Teil nicht in der Liste .

Weil es sie nicht einzeln gibt, da sie an der neuen Scheibe dran sein sollte.
Da sie bei manchen, preiswerten Zubehörscheiben nicht ran ist, wird der olle Kram weitererwendet.
Wenn sie dran ist, taugen die Leisten bei Zubehörscheiben nix.
Aussage meines Glasers, weswegen er im Versicherungsfall immer nur Originalscheiben verbaut.
Der Aftermarkt hat das Problem erkannt und kann Geld damit verdienen.
Viel Spaß beim Rauspoppeln.
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

Müllmann

Schüler

  • »Müllmann« ist männlich

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 9. August 2016

Typ: 200TE M111.940

Baujahr: 10.93

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 25. August 2020, 02:53

Ich hab da keinen Spaß mit ! Seit gut 4 Jahren Repariere ich diversen Fachpfuschern hinterher bei diesem Auto . :rant: So war besagte Leiste zwar drin aber nicht verklebt . Leider ist sie so verhauen worden das die Dichtung nicht mehr hält . X(

Im übrigen was kostet so ein Scheibentausch bei Mercedes ? Dem Vorbesitzer hat man fast 900€ abgenommen für eine Zubehörscheibe nebst Einbau .

Aber schön das man jetzt mal eine konkrete Aussage zur Leiste hat . Danke dafür , dann werd ich mal so eine Ersatzleiste besorgen . Irgendwie gewöhn ich es der Kiste noch ab bei starken Regen Wasser aus der Lüftung zu Husten .

11

Dienstag, 25. August 2020, 03:40

Irgendwie gewöhn ich es der Kiste noch ab bei starken Regen Wasser aus der Lüftung zu Husten .

so war es bei mir auch, im Winter immer beschlagene Scheiben, weil der Filter immer feucht/nass war.
Weswegen ich beim Scheibentausch auch noch nen neuen Gummi haben wollte.
Glaser nur, wart ab, bis die neue Scheibe drin ist, dann hält der Gummi wieder dicht.
So ist es seither. Bei mir war nach 24 Jahren, neben der Scheibe, auch die Leiste oll.
Ich habe die 150 SB gerne dafür abgedrückt, was der bei der Versicherung dafür abgedrückt hat, war mir bei dem rundum zufiedenstellenden Ergebnis egal.
TK in 9 Jahren ca. 900 € + 150 SB, wird ungefähr hinkommen.
Wenn sie morgen wieder verreckt, gibt es die nächste Neue.
Neue Scheibe mit Stern, 124 fahren mit 4k und Gummi wieder dicht. :thumbsup:
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?