Sie sind nicht angemeldet.

#keinesau

Fortgeschrittener

Beiträge: 496

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2015

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 28. Januar 2016, 19:17

pölen soll eigtl der Umwelt dienen
die Lidl aldi pölerei aus flaschen ist asozial und macht noch mehr CO2 zusätzlich als der reine Dieselbetrieb ausmachen würde.
dann lasst es doch bitte gleich bleiben oder fahrt gebrauchtes.
es gibt soviele gute Mglkeiten Pöl zu fahren wenn man es will aber doch bitte nicht frisches vom Discounter, damit tut ihr weder der Umwelt noch sonst irgendjemand etwas gutes
bleibt noch die Frage: was macht ihr mit den ganzen flaschen?
sorry da bleibt bei mir das Verständnis weit weg wenn man mit Literflaschen pölt
wenn schon geizig dann fahrt doch wenigstens gleich altöl oder Heizöl oder sonstiges Zeug spielt dann auch keine Rolle mehr.
durch meine tägliche Pendlerei von 70 km einfach habe ich letztes Jahr 3000 liter Pöl allein aufm Arbeitsweg verbrannt und dazu nach 1500 privat.
sidn 4500 liter was ca 11,9tonnen CO 2 entspricht...
diese hab ich eingespart dadurch dass cih gebrauchtes Verfahre was eigtl in die Kosmetikindustrie verschoben werden würde.
aber wenn ich das in Literflaschen geholt hätte und mir den Müllberg dazu vorstelle
nein danke, dann fahr ich lieber Diesel....
zumal plastik auch aus Erdöl gemacht wird
überhole Einspritzdüsen für alle Diesel im Tausch und gegen Aufwandsentschädigung
3x250tdt, 250d, 300te3,6 brabus, 2x300dt 190,

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 26. Januar 2016

Typ: 300 D-Turbo

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 28. Januar 2016, 21:26

alles ist angemeldet :thumbup: :thumbsup: :D

23

Donnerstag, 28. Januar 2016, 21:55

Die müllthematik bleibt...


mit Tapatalk

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 26. Januar 2016

Typ: 300 D-Turbo

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

24

Freitag, 29. Januar 2016, 09:35

Regenerative Energie :D

autosar

Anfänger

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 1. Juli 2020

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 24. März 2021, 12:02

PÖLem lohnt momentan mehr als jemals zuvor!
Dieselpreise >1,30

Mexicaner

Schüler

Beiträge: 160

Registrierungsdatum: 31. Mai 2020

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 24. März 2021, 16:32

Bei uns aktuell so 1,21 - 1,22€. Und ein paar Kilometer weiter in Luxemburg bei 1,14€. :zunge:
So einiges mit 4- und 6-Zylinder zw. 1987-1994

Coupe zu verkaufen -> Link

eggy

Erleuchteter

  • »eggy« ist männlich

Beiträge: 3 868

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft

Typ: 200D 300TE-24 320TE E300TD KFX 700

Baujahr: 88 91 93 95 04

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 24. März 2021, 22:36

PÖLem lohnt momentan mehr als jemals zuvor!
Dieselpreise >1,30


Also bei 1,56€ (2009) hat es sich gelohnt. Wenn der Einkaufspreis bei 5 cent liegt dann geht s ja.

Tomcat

Fortgeschrittener

  • »Tomcat« ist männlich

Beiträge: 182

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2010

Wohnort: 25557 Hanerau-Hademarschen

Typ: Limo u. Coupe

Typ: 200D W124

Typ: CLK 320cdi W209

Baujahr: 1989

Baujahr: 2005

  • Nachricht senden

28

Freitag, 2. April 2021, 14:29

Also in S-H kostet das Öl beim Lidl oder penny z.Zt. 1,19€ u. letzten Dienstag habe ich für 1,229€ Diesel getankt. Also für 4-5Cent hol ich mir nicht hunderte Liter nach Hause, zumal wir jetzt gelbe Mülltonnen haben u. ne versteckte Müllpreiserhöhung. Angebl. ja keine Erhöhung, aber die Tonnen werden nicht mehr 14 täglich, sondern nur noch 1x im Monat abgeholt. Meine Wanderdüne steht jetzt sowieso in der Halle u. der cdi bekommt kein Pflanzenöl. Mal sehen wie es im Herbst aussieht, der Pflanzenölpreis ist ja jetzt um 20Cent gestiegen, da lohnt sich für mich der Aufwand nicht.
Gruß aus S-H
Peter
Du hast keine Chance, nutze sie!

autosar

Anfänger

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 1. Juli 2020

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 8. April 2021, 09:22

Ach,...
bei Lidl kostet 1Liter Rapsöl 0,99 Euro.
Im Sonderangebot (ca. 2 Mal im Jahr) eher weniger z.B. 0,89 und sogar schon oft für z.B.0,77 Euro gesehen.

Beim Dieselpreis von ca. 1,30 macht es bei 7-10 Liter verbrauch schon eine große Menge an Kohle die dort gespart werden kann :D
Und nicht zu vergessen, dass man dann ja noch mit Regeneratiever und umweltfreundlicher Energie fährt

30

Donnerstag, 8. April 2021, 18:09

... plus Müll und der Tatsache, dass man mit Lebensmitteln fährt. Pöl vom Discounter ist und bleibt ein NoGo. Wenn Pöl, dann doch bitte mit Altpöl.

autosar

Anfänger

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 1. Juli 2020

  • Nachricht senden

31

Freitag, 9. April 2021, 12:51

Lebensmittel?
Ohne Rapsöl kann die Menschheit überleben :thumbsup:

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?