Sie sind nicht angemeldet.

Starwars260E

Anfänger

  • »Starwars260E« ist männlich
  • »Starwars260E« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2010

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 1. September 2020, 17:42

Mir drängt sich keine befriedigende Montage-Lösung auf.
In die Löcher an der Unterkante der Kofferraumhaube passen die Clips schon, aber so ist das bestimmt nicht gedacht...
»Starwars260E« hat folgende Dateien angehängt:
VW Käfer - 1986 bis 1999
230 TE - 1999 bis 2009
260 E - 2009 bis ...
400 E - 2016 bis ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Starwars260E« (1. September 2020, 17:59)


Starwars260E

Anfänger

  • »Starwars260E« ist männlich
  • »Starwars260E« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2010

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 1. September 2020, 17:56

Nur Bildle von meist fremden Karren, welche wir alle bereits kennen, helfen da nicht weiter.
Bis auf das letzte Bild von dem W124 Coupe handelt es sich bei den von mir geposteten Bilder ausschliesslich um mein Auto.
Bitte genauer lesen und nicht nur viel schreiben!
VW Käfer - 1986 bis 1999
230 TE - 1999 bis 2009
260 E - 2009 bis ...
400 E - 2016 bis ...

23

Dienstag, 1. September 2020, 18:13

Kannst du die Clipse nicht plan aufdrücken. Wenn ja, muss danach dann der runde PIN ganz reingeschoben werden. Dann sitzt so ein Clip normalerweise. Oder ist der CLIP zu lang? Weil in die Bohrung scheint er nach deinem Bild zu passen ?(

eggy

Erleuchteter

  • »eggy« ist männlich

Beiträge: 3 681

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft

Typ: 200D 300TE 24V E300TD KFX 700

Baujahr: 88 91 95 04

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 1. September 2020, 20:24

Den kleineren Pin abschneiden, dann kannst du die doch in die Leiste einclipsen.?

Starwars260E

Anfänger

  • »Starwars260E« ist männlich
  • »Starwars260E« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2010

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 1. September 2020, 23:30

Die runden Profile des Clips haben unterschiedliche Durchmesser, der dicke passt in die Löcher der Haube, der dünnere passt in die Leiste. Aber dann sieht das so aus wie auf dem Bild: die Leiste liegt nicht bündig auf dem Blech auf, weil der Clip dann 3-4 mm zu lang ist, den X-förmigen Quersteg hätte man sich dann auch sparen können.
Ich kann mir kaum vorstellen, dass man da irgendwas abzuschneiden hat, Mercedes würde den Clip doch direkt so machen, dass er passt.
Ausserdem: Welche Seite möchte man den Abschneiden? Die mit der es in der Haube steckt oder mit der die die Leiste hält? :whistling:
VW Käfer - 1986 bis 1999
230 TE - 1999 bis 2009
260 E - 2009 bis ...
400 E - 2016 bis ...

Starwars260E

Anfänger

  • »Starwars260E« ist männlich
  • »Starwars260E« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2010

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 1. September 2020, 23:34

Den kleineren Pin abschneiden, dann kannst du die doch in die Leiste einclipsen.?
Ich befürchte, wenn man den dünneren Pin abschneidet, dann hält die Leiste am Rest nicht oder nicht fest genug...
Aber ich werde es mal ausprobieren und Rückmeldung geben...
VW Käfer - 1986 bis 1999
230 TE - 1999 bis 2009
260 E - 2009 bis ...
400 E - 2016 bis ...

27

Dienstag, 1. September 2020, 23:34

Der dickere runde Teil wird durch den dünneren runden PIN gespreizt, fixiert......das heißt, den Clip auf den Deckel setzen und dann den kleineren PIN durchstoßen..
.ist wie beim bobben :rolleyes:


Dann guckt nix mehr raus und dann Leiste draufdrücken.

Oder hab ich dein Problem immer noch nicht verstanden ?(

Starwars260E

Anfänger

  • »Starwars260E« ist männlich
  • »Starwars260E« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2010

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 1. September 2020, 23:41

Der dickere runde Teil wird durch den dünneren runden PIN gespreizt, fixiert.
Du meinst: dicken runden Teil in die Haube stecken, nun den dünnen Teil in Richtung Haube drücken, so dass er in den Dicken rutscht und diesen spreizt?
Hmmm... das könnte natürlich sein. Ich schaue mir das Morgen noch mal an..
VW Käfer - 1986 bis 1999
230 TE - 1999 bis 2009
260 E - 2009 bis ...
400 E - 2016 bis ...

29

Mittwoch, 2. September 2020, 01:29

Du meinst: dicken runden Teil in die Haube stecken, nun den dünnen Teil in Richtung Haube drücken, so dass er in den Dicken rutscht und diesen spreizt?

Ja, wie soll der denn sonst halten.
Durch die Spreizung wird er dann auch kürzer und hält den Clip.
Diese Art der Befestigung wirst du beim 124 noch des Öfteren feststellen.
Hat man so gemacht, damit der Lack bei der Montage des Bauteiles nicht beschädigt wird und dann gleich rostet.
Dann clipst man die Leiste drauf, fertig.
Die Clipse vor dem Einsetzen und Spreizung noch mit etwas Wachs benetzen.
Bilder sagen manchmal doch mehr als 1.000 Worte.

Bis auf das letzte Bild von dem W124 Coupe handelt es sich bei den von mir geposteten Bilder ausschliesslich um mein Auto.

Welche aber dein Problem nicht beschrieben haben und nur bekannte Löcher gezeigt haben.
Mit den neuen wurde es klar.
Wieder mal Anwendungungsfehler, mangels Verständnis/Kenntnis.

Bitte genauer lesen

Das Verständnis wünsche ich mir eigentlich immer, wird nur, wie auch hier, wegen Ahnungslosigkeit, immer gleich falsch verstanden. :genauuu
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

Mexicaner

Schüler

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 31. Mai 2020

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 2. September 2020, 07:10

Den dünnen Pin nicht durchstoßen! Dann isser nämlich in die Klappe gefallen und hält nichts mehr. So macht man es nur bei der Demontage.
Den Pin nur soweit reinschieben, bis er bündig mit dem Klip abschließt. Dann einfach die Leiste drauf und fertig.
So einiges mit 4- und 6-Zylinder zw. 1987-1994

Coupe zu verkaufen -> Link

MiMe2014

Fortgeschrittener

  • »MiMe2014« ist männlich

Beiträge: 224

Registrierungsdatum: 30. April 2014

Wohnort: 22941

Typ: S124 E320 T seit 10/2013,

Typ: A124 300CE-24 seit 07/2018

Baujahr: 1995

Baujahr: 1993

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 2. September 2020, 08:28

Genau so ist's korrekt, die Leiste wird dann durch die seitlichen 4 Nasen / Clip gehalten :daumen:

Beste Grüße
Michael
________________________________________________________________________________________________

Everything will be alright in the end - if it's not alright, it's not the end :daumen:


Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?