Sie sind nicht angemeldet.

  • »kaeptn_blaubart« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 9. August 2011

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 26. April 2020, 22:30

Antennendichtung

Hallo.
An meinem A124 ist die äußere Antenendichtung (Teile-# 1248470898 ) so rissig geworden, dass sie ausgetauscht werden muss. Dummerweise ist sie aber nicht mehr lieferbar.
Weiß jemand, wo es brauchbaren Ersatz gibt? Bei Ebay werden zwar für kleines Geld Nachfertigungen angeboten. Aber denen trau ich nicht über den Weg, allein schon, weil sie für Kombi UND Limo bzw. Coupe/Cabrio passen sollen. Und das kann nicht sein. In Thailand macht eine Firma (Auto Parts Professional) Werbung mit diesen Dichtungen. Sieht eigentlich ganz seriös aus. Hat vlt. jemand Erfahrung mit diesem Laden ?

mfg

  • »nicehand« ist männlich

Beiträge: 1 296

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Wohnort: Wiesbaden

Typ: 320CE rosigste Zwitter ever

Baujahr: 2.1993

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 26. April 2020, 22:38

TrabHan verkauft laut renomierter Forenkollegen passgenaue&preiswerte Einschweißbleche....vielleicht taugen deren Dichtungen ja auch....i dont know

3

Montag, 27. April 2020, 02:19

Ich würde sie im Bedarfsfall auch da kaufen.
Limo ab Mopf1, Coupe und Cabrio sind in der Tat identisch.

OT
FFB geht ungefähr so.
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

henne0212

Anfänger

  • »henne0212« ist männlich

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 10. März 2019

Wohnort: Schwarzwald

Typ: A124 / 300 CE - 24 Cabrio

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

4

Montag, 27. April 2020, 10:37

https://www.ebay.de/itm/Mercedes-W124-C1…t-/402124075186

Hi, diese hat mal jemand in anderem Forum fürs Cabrio empfohlem.
Ich selbst habe die nicht ausprobiert da ich in USA fündig wurde.
Falls du es mit diesen probieren möchtest und das passt könntest du dies hier dann bitte mitteilen. Suchen echt viele danach.
Gruss, Heinz

sebroh

Schüler

  • »sebroh« ist männlich

Beiträge: 106

Registrierungsdatum: 18. November 2013

Wohnort: Mühlen

Typ: E320

Typ: E200 D

Typ: E220T

Baujahr: 10/93

Baujahr: 01/95

Baujahr: 03/96

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Montag, 27. April 2020, 13:28

die von Trabhan habe ich für die Limo ausprobiert. Sie kommen zwar auch nicht an das Originalteil heran, aber sind immer noch besser, als alles andere von ebay etc. was ich vorher hatte.

AndyR

Anfänger

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2012

Typ: E220 Cabrio

Typ: E200 T

Baujahr: 1996

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

6

Montag, 27. April 2020, 17:28

Hallo Kaeptn,
ich habe im letzten Sommer Dichtungen in Thailand bei Auto Parts Professional bestellt und auch geliefert bekommen. Das ganze lief zwar etwas abenteuerlich über Western Union Überweisung, aber ich hatte einen guten Eindruck vom Verkäufer. Die Qualität der Teile ist in Ordnung.
Viele Grüße
Andy

  • »kaeptn_blaubart« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 9. August 2011

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 28. April 2020, 00:44

Herzlichen Dank an alle!

Ich hab die Dichtungen jetzt bei TrabHan bestellt. Kann mir denken, dass die die Teile auch nicht selber hestellen lassen, sondern aus dem Ausland beziehen. Ich werde berichten...

Viele Grüße in die Runde

  • »kaeptn_blaubart« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 9. August 2011

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 2. Juni 2020, 17:12

Die TrabHan-Dichtung hat sich als Flop herausgestellt.

Der innere Teil rutscht im Antennenloch hin und her und der äußere Teil, die Kappe, steht unten ca. 1 bis 2 mm ab -> s.Foto

Ehe ich weiteres Geld bei einem neuen Kauf in Fernost versenke, werde ich mein Glück mit der alten Dichtung und schwarzem Dichtungssilikon versuchen.

Grüße in die Runde
»kaeptn_blaubart« hat folgende Datei angehängt:

henne0212

Anfänger

  • »henne0212« ist männlich

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 10. März 2019

Wohnort: Schwarzwald

Typ: A124 / 300 CE - 24 Cabrio

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 2. Juni 2020, 18:45

Da hat mal irgendwo irgendwer geschrieben dass die TrabHan Dichtung zusammen mit der noch lieferbaren unteren Dichtung super passt.

  • »mawi2006« ist männlich

Beiträge: 1 044

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2012

Wohnort: Berlin

Typ: 260E Bj.90 mit BRC Just

Typ: 300CE Bj.92 mit Elpigas Voila+

Baujahr: 1990

Baujahr: 1992

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 2. Juni 2020, 21:24

Einbaufehler ausgeschlossen? Nicht, dass die da noch weiter drauf muss, um richtig einzurasten?

11

Dienstag, 2. Juni 2020, 22:00

Nicht, dass die da noch weiter drauf muss, um richtig einzurasten?

sieht imo danach aus.

die TrabHan Dichtung zusammen mit der noch lieferbaren unteren Dichtung super passt.

alternativ mal mit dem alten Unterteil probieren.

schwarzem Dichtungssilikon

Auf keinen Fall was mit Silikon, enthält Essigsäure und greift das Blech an.
Wenn dann schwarze Karrossieriedichtmasse.
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

Mexicaner

Anfänger

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 31. Mai 2020

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 3. Juni 2020, 16:06

Meine große Dichtung (A 124 827 08 98 ) ist in der Waschanlage verlustigt gegangen. Ursache war ein gerissenes falsches Unterteil (A 129 827 03 98 ). Denn ab Mopf sollte das Unterteil (A 124 827 07 98 ) verwendet werden. Dieses Unterteil soll es noch in hohen Mengen beim deutschen MB-Partner geben.Nachdem ich um das Problem jetzt Bescheid weiß, habe ich mir verschiedene Ober- und Unterteile der 124er Baureihe besorgt.

Um die einzelne Unterscheide zu verdeutlichen, habe ich mal ein Foto gemacht und unten angehangen. Teilweise stehen keine Teilenummern mehr drauf. Obwohl alle nachweislich bei MB über die Theke gegangen sind.Ich habe mir auch mal vom Mopf 1 (Limo ...) Ober- und Unterteile Online kommen lassen. Keines passt auch nur annähernd so gut wie die Originalteile. Darunter war auch ein Nachbau, wo Ober- und Untereil miteinander vereint sind (aus einem Guss).

index.php?page=Attachment&attachmentID=49913
So einiges mit 4- und 6-Zylinder zw. 1987-1994

41er88

Anfänger

  • »41er88« ist männlich

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 25. Mai 2020

Wohnort: Dillingen Saar

Typ: W124 200D Limousine

Baujahr: 1987

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 3. Juni 2020, 21:32

Hallo.

Hab die dichtung bei meinem auch mal erneuert.
Nur so ein kleiner tipp falls du dass teil nicht richtig reinbekommst. Vorher in heisses wasser legen dann wird der gummi weich und es flutscht besser.
Bin nämlich nach einer stunde frimeln mal draufgekommen. Plötzlich gings ganz easy :)
Viel spass beim werkeln 8)

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?