Sie sind nicht angemeldet.

TheFantomas

Anfänger

  • »TheFantomas« ist männlich
  • »TheFantomas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 15. März 2018

Typ: W124 E220

Baujahr: 1994

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. Mai 2020, 12:23

E220 Klopfsensor - Ersatzteil finden

Moin,

ich wollte meinen Klopfsensor austauschen, hab dann allerdings bemerkt dass das Produktbild in diversen Shops nicht zum verbauten Teil passt.
Dort ist es immer der Sensor selbst welcher die Steckkontakte direkt angebracht hat anstatt dem bei mir verbauten Sensor welcher über ein kurzes Stück Kabel dann mit der Buchse des Motorkabelbaums verbunden ist. Lediglich als gebrauchtes Teil aus der Bucht habe ich ein sowohl optisch als auch Teilenummer passendes Produkt gefunden, wollte aber wenn schon einen Neuen verbauen (der angeblich passende Sensor kostet ja gerade mal 20€ von Bosch).

Kann mir Jemand sagen ob es sich einfach um ein falsches Bild handelt oder ob der dann wirklich nicht passt?
Als Teilenummer steht auf meinem Sensor die 003 153 7928. Verbaut in einem E220 bj. 94.

Kann ja eigentlich nicht so schwierig sein, hatte bisher noch nie Probleme Ersatzteile zu finden :)


Danke schon mal :daumen:

JM66

Schüler

Beiträge: 78

Registrierungsdatum: 31. Juli 2017

Wohnort: Frankfurt

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. Mai 2020, 13:16

Klopfsensoren und deren Anschluss haben sich mal geändert...

Ein MKB-Anbieter gab mir vor 3-4 Jahren den Hinweis, dass „sein“ Kabelbaum Stecker/ Anschlüsse für die neuen habe und ich letztere am besten dann tauschen solle.

Wenn Du mir Deine FIN gibst, kann ich nach aktueller Nummer der Sensoren schauen im EPC von 2014...

Achim

TheFantomas

Anfänger

  • »TheFantomas« ist männlich
  • »TheFantomas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 15. März 2018

Typ: W124 E220

Baujahr: 1994

  • Nachricht senden

3

Freitag, 29. Mai 2020, 01:26

Klopfsensoren und deren Anschluss haben sich mal geändert...

Ein MKB-Anbieter gab mir vor 3-4 Jahren den Hinweis, dass „sein“ Kabelbaum Stecker/ Anschlüsse für die neuen habe und ich letztere am besten dann tauschen solle.

Wenn Du mir Deine FIN gibst, kann ich nach aktueller Nummer der Sensoren schauen im EPC von 2014...

Achim
Ja das hab ich mir schon gedacht, nur verstehe ich nicht warum ich den bei mir verbauten Sensor nicht als Neuware finde.

FIN: WDB1240221J054644

also die Teilenummer hab ich, die steht ja drauf: 003 153 7928

Der Motorkabelbaum ist erst letztes Jahr komplett erneuert worden und gegen Silikonkabel getauscht worden, den würde ich ungern verändern. Wenn dann würde ich mir den Sensor ohne Kabel kaufen und selbst einen Adapterkabel zwischen Sensor und dem Stecker des Motorkabelbaums basteln. Dort ist ja sowieso schon eine Kupplung.

Danke dir schonmal

JM66

Schüler

Beiträge: 78

Registrierungsdatum: 31. Juli 2017

Wohnort: Frankfurt

  • Nachricht senden

4

Freitag, 29. Mai 2020, 10:04

Geber Klopfsensor 003 153 80 28.

TheFantomas

Anfänger

  • »TheFantomas« ist männlich
  • »TheFantomas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 15. März 2018

Typ: W124 E220

Baujahr: 1994

  • Nachricht senden

5

Freitag, 29. Mai 2020, 10:53

Geber Klopfsensor 003 153 80 28.
Super danke dir...
Unter der von dir genannten Nummer hab ich ihn jetzt gefunden.
Nur verwunderlich dass ich ihn nicht unter der Nummer welche auf dem Bauteil aufgedruckt ist gefunden habe.

Edit:

Ist der Sensor vom M104 auch für den M111 kompatibel? Sieht ja identisch aus außer dass an dem vom M104 2 Sensoren drann hängen. Könnte ich also den richtigen der Beiden montieren und den 2. blind lassen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TheFantomas« (29. Mai 2020, 11:02)


JM66

Schüler

Beiträge: 78

Registrierungsdatum: 31. Juli 2017

Wohnort: Frankfurt

  • Nachricht senden

6

Freitag, 29. Mai 2020, 12:15

Deine Nummer ist halt älter, nicht mehr aktuell, denke ich. Im EPC gab es noch beide, die jeweils andere als Alternative genannt, ist halt auch von 2014.

Bzgl. der Verwendung des M104 Sensors kann ich Dir nicht helfen, keine Ahnung. Die Nummern bei meinem M104 im EPC sind alle nah dran, aber auf jeden Fall andere als Deine.

Achim

Benzfahrer91

Anfänger

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 7. April 2012

Wohnort: Bodensee

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 15. November 2020, 19:47

Ja das geht: Du kannst (falls du von einem M104 den Sensorverbund Sensoren-Kabel-Stecker 4-polig daliegen hast) diesen an deinen M111 bauen und den zweiten Sensor einfach leer baumeln lassen. Dieser ist dann elektrisch auch nicht mit deinem MSG verbunden, weil der MKB nur eine Leitung für einen Klopfsensor hat.

Aber viel einfacher: besorge dir einen neuen Klopfsensor und baue dir das Kabel einfach selbst. Der Stecker der zum Klopfsensor passt ist derselbe wie für die Einspritzdüsen (AMP Junior Power Timer).

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?