Sie sind nicht angemeldet.

dan_man

Anfänger

  • »dan_man« ist männlich
  • »dan_man« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 26. Juni 2022

Typ: VW 1200 Bj 1980

Typ: MB W124 MoPF0 Bj 1985

  • Nachricht senden

1

Montag, 19. September 2022, 17:23

Werkstatttipp für den Raum WI, MZ, FFM? ZKD, VSD, Kette...

Hallo zusammen,

da mein Dicker nach wie vor ölige Zündkerzen sowie Öl(ca 1l/1000km) und Wasser verbraucht (ca. 1/4l/1000km) wollte ich mich mal langsam der Beseitigung des Problems widmen. Bei 133tkm könnte man vllt auch mal die Kette neu machen.
Leider fehlt mir in meiner stromlosen Minigarage der Platz und wahrscheinlich auch das Know-How, das selbst zu machen. Allerdings möchte ich den Wagen gern noch lange fahren und will daher, dass es gescheit gemacht wird.

Habt ihr Werkstatttipps für den Raum MZ, WI, FFM?

Liebe Grüße und einen guten Wochenstart!
W124 230E MoPF0, Bj. 1985 und VW 1200 Bj. 1980.

Walter124

Anfänger

  • »Walter124« ist männlich

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 8. April 2018

Wohnort: Obertshausen

Typ: W124 230E

Typ: W124 E300 T 4Matic

Typ: W124 300CE

Baujahr: 1991

Baujahr: 1994

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 20. September 2022, 10:17

Dreieich, Heusenstamm, Offenbach. Bei interesse bitte PN
Gruß Walter

jo.corzel

Fortgeschrittener

Beiträge: 217

Registrierungsdatum: 18. April 2020

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. September 2022, 08:12

ölige Zündkerzen sowie Öl(ca 1l/1000km) und Wasser verbraucht (ca. 1/4l/1000km)


Hui,

hört sich nach einer größeren Aktion, wie Wechsel der Zylinderkopfdichtung, Ventilschaftdichtung, Wapu usw. an, eine genauere Diagnose der Schäden/Probleme wäre wichtig, da eventuell die Kosten in der Werkstatt enorm sein können, wirtschaftlicher Totalschaden somit leider nicht ausgeschlossen, sorry.

Wenn man es selber machen kann ein etwas kleineres Problem, bei Werkstatt-Stundenlöhnen von aktuell 100€+ sind 1.500-2.000€ schnell mal verdampft für eine Motorinstandsetzung, das Material ist der kleinere Posten.

Viel Erfolg bei der Suche nach einer kompetenten und fairen Wkst. die sich noch mit den alten Fahrzeugen auskennt und erst mal eine vernünftige Diagnose macht.

Gruß
Jo

dan_man

Anfänger

  • »dan_man« ist männlich
  • »dan_man« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 26. Juni 2022

Typ: VW 1200 Bj 1980

Typ: MB W124 MoPF0 Bj 1985

  • Nachricht senden

4

Freitag, 23. September 2022, 08:39

Hallo Jo,

ja, mit 1000-2000 hab ich schon gerechnet. Da ich das Auto gerne weiterfahren möchte, würde ich das auch ausgeben. Ich habe inzwischen eine Werkstatt gefunden, die sich das ganze erstmal anschaut am Dienstag. Am
Ende verliert er woanders Wasser und es ist nur die VSD... Ich denke die Werkstatt macht da eine Druckprüfung.
W124 230E MoPF0, Bj. 1985 und VW 1200 Bj. 1980.

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?