Sie sind nicht angemeldet.

  • »mawi2006« ist männlich
  • »mawi2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 085

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2012

Wohnort: Berlin

Typ: 260E Bj.90 mit BRC Just

Typ: 300CE Bj.92 mit Elpigas Voila+

Baujahr: 1990

Baujahr: 1992

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Samstag, 22. August 2020, 22:20

Traumwagen gefunden - E280 in azurit

Nach langem Suchen gefunden, was meinem Traumwagen nahe kommt.

E280 in azutrit metallic mit Stoff karo beige
Baujahr 12/94 - EZ 01/95
274000 km
4-Gang Automat
Klima (funktioniert)
eFH vorn und eSHD
Sitzheizung
ATA

Auspuffanlage original Mercedes und sieht echt lecker aus, Rost ist bisher Mangelware am Fahrzeug.

Was fehlt ist der Tempomat, den werde ich nachrüsten mit einem universellen.

Mängelliste:
Gemischregelung (vermutlich nur die Lambdasonde defekt)
Schiebedach kippt, aber geht nicht runter auf der linken Seite (vermutlich defekter Hubwinkel)
Traggelenk vorn links und hinten beide Seiten
Motorlager rechts is platt
Stabibuchsen ausgelutscht
etwas Lenkspiel
mech. Antenne sieht seltsam aus und etwas Rost ums Loch
Kotflügel vorn links etwas am blühen
Fahrersitz durchgesessen und Wange defekt
Heckscheibe zieht ganz leicht Luft im unteren Bereich, fällt kaum auf.

Die HU-relevanten Mängel sollen zeitnah abgestellt werden, damit die Karre demnächst auch wieder zugelassen werden kann.
»mawi2006« hat folgende Dateien angehängt:
  • AWTS8727-.jpg (273,21 kB - 80 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. September 2020, 12:12)
  • DSQX5740.JPG (294,72 kB - 60 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. September 2020, 12:12)
  • FNAM2561.JPG (223,34 kB - 70 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. September 2020, 12:12)
  • EFSJ3405.JPG (245,94 kB - 83 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. September 2020, 09:29)
  • VDKX5701.JPG (246,53 kB - 72 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. September 2020, 09:29)

JK3

Schüler

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 7. September 2014

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 23. August 2020, 12:43

Weiterer Mangel: Stern fehlt.

Schönes Fahrzeug mit toller Farbkombination! :thumbsup:
E280 Rauchsilber mit Stoff Brasil Handschaltung und Klima

W124 - Der nun aber endgültig letzte echte Mercedes

Pränki

Schüler

  • »Pränki« ist männlich

Beiträge: 86

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2015

Wohnort: Berlin

Typ: Mercedes E 220 T

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 23. August 2020, 19:07

Herzlichen Glückwunsch, dann hat sich die Geduld ja gelohnt.
Wenig Rost UND bezahlbar, das gibts wohl nur noch bei den Limousinen.
Schöne Farbkombination. Magst Du Stoff? Die meisten wollen ja Leder...

  • »mawi2006« ist männlich
  • »mawi2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 085

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2012

Wohnort: Berlin

Typ: 260E Bj.90 mit BRC Just

Typ: 300CE Bj.92 mit Elpigas Voila+

Baujahr: 1990

Baujahr: 1992

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 23. August 2020, 22:49

Ich mag gerade Leder nicht wirklich, vorn kommen noch Schaffellbezüge drauf.

Es deutet sich auch noch eine Undichtigkeit von Öl an, ZKD? Muss noch gesucht werden, wo das her kommt. Zunächst erst mal mit Bremsenreiniger trocken gemacht.

Querlenker (TRW) und Motorlager (meyle Hydrolager) sind heute neu gekommen, die bestellten febi Stabigummis passen überhaupt nicht, sind einfach zu groß, da werde ich mal beim Freundlichen anfragen müssen.

Lambdasonde getauscht und immer noch Gemisch zu mager? Nun auch noch der Ansaugluft Temperatursensor defekt, zeigt -28°C an in hfmscan, vor 3 Tagen war der noch gut. :(

Stimmt, der Stern fehlt auch noch.

Wird auf die Art eng mit dem 7. September bei der Zulassungsstelle, muss Wochentags normal arbeiten gehen und die Karre steht ne halbe Stunde weg.

5

Sonntag, 23. August 2020, 23:20

TRW Querlenker auf richtigen Sitz der Lager kontrolliert :?:

Hast du sicher gemacht, oder ;)

Erst danach zum Einstellen....

  • »mawi2006« ist männlich
  • »mawi2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 085

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2012

Wohnort: Berlin

Typ: 260E Bj.90 mit BRC Just

Typ: 300CE Bj.92 mit Elpigas Voila+

Baujahr: 1990

Baujahr: 1992

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 23. August 2020, 23:34

Puh, das mit den Lagern hatte ich zwar irgendwo mitgelesen, aber längst wieder vergessen bzw damals schon nicht ganz verstanden. Es geht um die beiden Gummibuchsen?

7

Sonntag, 23. August 2020, 23:55

Genau. Foto vor Einbau und ich erklärs dir ;)

  • »mawi2006« ist männlich
  • »mawi2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 085

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2012

Wohnort: Berlin

Typ: 260E Bj.90 mit BRC Just

Typ: 300CE Bj.92 mit Elpigas Voila+

Baujahr: 1990

Baujahr: 1992

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Montag, 24. August 2020, 00:03

Zu spät, ist ja schon eingebaut. Kann ich nächstes mal nachschauen, wenn wieder auf die Bühne für andere Arbeiten.

Wegen der Stabigummis muss ich noch mal fragen, im Netz finde ich nur welche mit 18 bzw 18,5 mm Innendurchmesser, bräuchte aber 17 bzw 17,5 mm. Bekommt man die überhaupt bei MB? Anrufen werde ich da nachher mal.

Achja, beim Räder abnehmen stellte sich raus, da hatte jemand die Radschrauben großzügig mit Fett eingeschmiert und dann mit gefühlt 200 Nm angeknallt. :thumbdown:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mawi2006« (24. August 2020, 00:09)


9

Montag, 24. August 2020, 01:17

Glückwunsch zum gefundenen Traumwagen.

Ich mag gerade Leder nicht wirklich

Ich auch nicht, aber des geht ihmo gar net. :wacko:

vorn kommen noch Schaffellbezüge drauf.

Fuddellösung um des billig zu kaschieren.

Fahrersitz durchgesessen und Wange defekt

Da repariert man den Sitz.

Puh, das mit den Lagern hatte ich zwar irgendwo mitgelesen, aber längst wieder vergessen bzw damals schon nicht ganz verstanden. Es geht um die beiden Gummibuchsen?

Zu blöd, deswegen vorher nicht nochmal zu fragen.

Wegen der Stabigummis muss ich noch mal fragen, im Netz finde ich nur welche mit 18 bzw 18,5 mm Innendurchmesser, bräuchte aber 17 bzw 17,5 mm. Bekommt man die überhaupt bei MB? Anrufen werde ich da nachher mal.

Dann ist der Stabi fertig, bei 18 mm fängt es an. Klick
Die nehme ich immer nur Original, weil die innen die Gewebebeschichtung haben.

Lambdasonde getauscht und immer noch Gemisch zu mager? Nun auch noch der Ansaugluft Temperatursensor defekt, zeigt -28°C an in hfmscan, vor 3 Tagen war der noch gut.

Nur falls du es auch vergessen oder nicht verstanden hast, des ist ein M104 mit den bekannten MKB-Problemen.
Der Rost im Motoraum bei den Karren.
Auf dem Bild sieht der nicht neu aus.

Wird auf die Art eng mit dem 7. September bei der Zulassungsstelle, muss Wochentags normal arbeiten gehen und die Karre steht ne halbe Stunde weg.

Immer Kacke, seinen gefundenen Traumkarren für die Zukunft unter dem Zeitdruck richtigen zu müssen.
14 Tage haste noch, um das Gröbste zu richten.
Alternativ vorübergehend stillegen, aber vll. läuft die HU gerade ab. :whistling:
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

  • »mawi2006« ist männlich
  • »mawi2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 085

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2012

Wohnort: Berlin

Typ: 260E Bj.90 mit BRC Just

Typ: 300CE Bj.92 mit Elpigas Voila+

Baujahr: 1990

Baujahr: 1992

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Montag, 24. August 2020, 10:06

Der Wagen ist abgemeldet und die HU abgelaufen. Klar, wenn das nicht bis zum 7. September klappt, bricht die Welt nicht ein, wenn man doch zwei Autos zu viel hat. Aber momentan ist es in Berlin nicht so einfach, einen Termin bei der Zulassungsstelle zu bekommen. Ich hätte noch einen am 30. Oktober. :D

Schaffell habe ich auch in meiner aktuellen Limo, des ist einfach mal sehr angenehm im Winter wie im Sommer. wenn man einsteigt. Hat nichts mit der defekten Sitzwange zu tun.

Das der Stabi nur noch 17,5mm hat, wundert mich nun doch etwas, sieht überhaupt nicht oll aus, das Dingen. Danke für den Link zur Übersicht der Stabigummis.

Otthardt

Fortgeschrittener

Beiträge: 540

Registrierungsdatum: 29. September 2014

Typ: c124 300ce

Typ: s124 300d

Typ: vw lt28

Baujahr: 1992

Baujahr: 1988

Baujahr: 1980

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Montag, 24. August 2020, 11:00

Schickes Auto :daumen:
Ein bisschen was ist ja immer zu tun :top:
Grüße
Otthardt

  • »mawi2006« ist männlich
  • »mawi2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 085

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2012

Wohnort: Berlin

Typ: 260E Bj.90 mit BRC Just

Typ: 300CE Bj.92 mit Elpigas Voila+

Baujahr: 1990

Baujahr: 1992

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 27. August 2020, 15:22

Gemischregelung im Leerlauf am Anschlag war ein simpler Fehler, diese Brücke vom LMM zum Saugrohr war nicht richtig in den Gummi über der Drosselklappe gesteckt.

Das Öl kommt wohl von der Stirnseite des Motors, was käme da in Frage, Kurbelwellensimmering oder?

13

Donnerstag, 27. August 2020, 21:59

Vll.noch Stirndeckel.
Mach ihn zur HU gut sauber und kümmer dich später drumm
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

14

Donnerstag, 27. August 2020, 23:00

Klar, erstmal sauber wischen und schauen. Kann man dann sehen.....ob Kurbelsimmerring oder Stirnd.

Kurbelsim. wäre einfacher und ist wahrscheinlicher.

Das mit dem ql habe ich dir bei mt erklärt.

Ich denke du wirst es nicht direkt merken, dass der falsch bestückt ist.

Aber beim nächsten QL weisst du worauf du achten könntest

  • »mawi2006« ist männlich
  • »mawi2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 085

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2012

Wohnort: Berlin

Typ: 260E Bj.90 mit BRC Just

Typ: 300CE Bj.92 mit Elpigas Voila+

Baujahr: 1990

Baujahr: 1992

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 27. August 2020, 23:12

Danke Bernd, habe es auf MT auch gelesen.
Jetzt noch Stabibuchsen und Querlenker hinten tauschen, dann nächsten Donnerstag zur HU, und Montag drauf zur Zulassungsstelle, wenn alles klappt.

Ich habe mir in ebay aus Australien einen AP60 gekauft, heute ist ein Zustellversuch nicht erfolgreich gewesen, aber keine Benachrichtigung im Briefkasten. Bin mal gespannt, was das nun wieder wird, war DHL express, das ist wohl noch blöder als DHL.

16

Freitag, 28. August 2020, 06:22

Querlenker hinten


Habe noch sehr schöne Limo- Federlenker gestrahlt und mit aufwändigen Lackaufbau da. Für dich sehr günstig ;)

Falls Interesse....

  • »mawi2006« ist männlich
  • »mawi2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 085

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2012

Wohnort: Berlin

Typ: 260E Bj.90 mit BRC Just

Typ: 300CE Bj.92 mit Elpigas Voila+

Baujahr: 1990

Baujahr: 1992

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

17

Freitag, 28. August 2020, 23:32

Ich habe ja bereits die Querlenkebuchsen und das Ausziehwerkzeug gekauft, jetzt will ich das auch benutzen.

  • »mawi2006« ist männlich
  • »mawi2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 085

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2012

Wohnort: Berlin

Typ: 260E Bj.90 mit BRC Just

Typ: 300CE Bj.92 mit Elpigas Voila+

Baujahr: 1990

Baujahr: 1992

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 3. September 2020, 11:52

Heute zur HU beim Bekannten in der Werkstatt, der musste dem Prüfer versprechen, dass der Wagen erst vom Hof fährt, wenn die Buchsen am Lenkzwischenhebel getauscht wurden, hat aber bereits den Bericht ohne Mängel ausgestellt. So kann ich Montag zur Zulassungstelle gehen.

Rost hatten wir gestern doch noch gefunden, um die Wasserablaufstopfen im Kofferraum in Radmulde und rechte Seitentasche, da musste doch geschweißt werden.

Traggelenke hinten sind neu. War eigentlich ganz leicht zu wechseln, hätten wir besseres Werkzeug gehabt, der Auszieher aus Polen taugt nur bedingt, Kugellager ist auseinandergefallen und die Gewindestange biegt sich durch die seitliche Belastung, so dass man immer wieder nachbiegen und Gewinde nachschneiden musste, das hält dann doch auf. außerdem hat die große Glocke nicht zum Einziehen getaugt, da zu wenig Platz, man hätte das Lager schräg einziehen müsen, da haben wir aber noch was Passenderes gefunden.

Dabei wurde der Beschluss gefasst, dass die Hinterachse zeitnah nochmal komplett raus kommt, da die Streben und Topflager nicht mehr besonders gut aussehen.

19

Donnerstag, 3. September 2020, 14:05

erst vom Hof fährt, wenn die Buchsen am Lenkzwischenhebel getauscht


Dran denken, dass entgegen der WIS Angabe die SW24 er Mutter vom Lenkzwischenhebel besser nur mit 90-100 Nm festgezogen wird.

Auszieher aus Polen taugt nur bedingt


Besser demnächst das Werkzeug vom gullideckl/Altbenzallerlei nehmen :thumbup:


Hinterachse zeitnah nochmal komplett raus kommt, da die Streben und Topflager nicht mehr besonders gut aussehen.


Also wie immer nach 25 Jahren notwendig

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?