Sie sind nicht angemeldet.

#keinesau

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2015

  • Nachricht senden

61

Donnerstag, 24. Januar 2019, 09:45

kriegste doch eh nix mehr für den Hobel wenn die mal wissen wem der gehört hat :p
überhole Einspritzdüsen für alle Diesel im Tausch und gegen Aufwandsentschädigung
3x250tdt, 250d, 300te3,6 brabus, 2x300dt 190,

62

Donnerstag, 24. Januar 2019, 16:51

kriegste doch eh nix mehr für den Hobel wenn die mal wissen wem der gehört hat


hi uli, wo warst du so lange :D

meine Kids haben alle meine Popcornvorräte gemopst X(

hoffe du bist fitt....gefühlt warst du ja ne Ewigkeit kaum präsent

Nach 4 Monaten mal wieder voll getankt


eigentlich bist du damit reif fürs H-Kennzeichen :thumbsup: vielleicht nen Diesel...solange es nen 124 ist bist du damit dann herzlich willkommen....aber erst ist dann noch Matzes Else dran



irgendwie lustig, die Vorstellung wie du mit nem E-bike beim Sylvan vorfährst....aber immerhin sind da auch ein paar Kabel dran ;)


Vertick die Kiste besser erst wenn du was adäquates gefunden hast.....

ich denke übrigens anders als Uli! Die Morchel dürfte so ziemlich der sorgenfreiste 320er sein, der dann auf dem Markt ist. Und nett anzusehen ist er auch.

:prost:
ich glaube den müsstest du gar nicht groß inserieren :rauchen:

63

Freitag, 25. Januar 2019, 01:08

irgendwie lustig, die Vorstellung wie du mit nem E-bike beim Sylvan vorfährst....aber immerhin sind da auch ein paar Kabel dran ;)

Vll. mache ich das dieses Jahr mal so.
Für die 50 km sollte eine Akkuladung reichen und bei Sylvan gibt es Steckdosen für den Heimweg. ;)
Aber die Kabel an dem Chinakram sind grausam. :cursing:
Die ordentlich hinzubekommen sind die Herausforderung.
Kommt ja an mein Alltagsfahrrad, mit dem ich nebenbei fast täglich unterwegs bin.
Habe ich länger wie die Morchel und dürfte ungefähr genauso alt sein.



Wurde aber vor Jahren von einem Radexperten, der nebenbei bisher noch nie nen g'scheiten 124 am Start hatte, aber seit Jahren damit rumlaboriert, schon für tot empfunden. ;(

Vertick die Kiste besser erst wenn du was adäquates gefunden hast.....


vielleicht nen Diesel.

:nicht

Alternativ habe ich noch ne 120 A Lima in Bearbeitung

:genauuu
Was soll ich alternativ als 124 fahren, die Morchel hat doch alles was man braucht und eh paar Features extra.
Deswegen habe ich sie ja mal gekauft.
Habe ich nun im 8. Jahr, solange hatte ich noch nie einen Wagen, da wird man halt mal ramdösig.
Ich bin bisher auch mit keinem so wenig in der Zeit gefahren.
25.632 km in fast 8 Jahren oder ~ 9 km am Tag.
Da ist Taxifahren eigentlich billiger. :rolleyes:

kriegste doch eh nix mehr für den Hobel wenn die mal wissen wem der gehört hat

Nett, das du ausgerechnet hier dazu eine Meinung hast.
Man sollte nicht von sich auf andere schliessen.
Des wolltest dazu doch lesen. :genauuu
Ich weis was ich da habe, letztens hat mich auf dem Aldiparkplatz der ADAC-Mann, der gerade Starthilfe gegeben hat, gefragt ob er Wagen zu verkaufen sei.
Nicht unter 6. Er war nochmal da, hat ihn probegefahren und begutachtet.
Er wollte ihn haben, ich aber nicht hergeben.
Wir sind verblieben, das ich, falls ich mich davon trenne, an ihn verkaufe.
Selbst wenn der dann doch abspringt, des bekomme ich min. dafür, drunter gibt es keinen vergleichbaren 124 320er.
Bekommt der als 3er nach Classic-Data schon in Papierform.
Weil

Die Morchel dürfte so ziemlich der sorgenfreiste 320er sein, der dann auf dem Markt ist. Und nett anzusehen ist er auch.

:prost:
ich glaube den müsstest du gar nicht groß inserieren :rauchen:

Wie's Cab. das war zum gewünschten Preis auch schneller weg, als mir lieb war.
Der Käufer hat dann ein Gutachten machen lassen, wurde als 2- genau mit dem Verkaufspreis begutachtet. :rauchen:
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

mallnoch

Meister

  • »mallnoch« ist männlich

Beiträge: 2 374

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Wohnort: Bremen

Typ: W124 - 300E in Farbe 122

Typ: S124 - 230TE in Farbe 122,

Typ: als Reserve: C124 - 300 in Farbe 735, W124 - E280 in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

64

Freitag, 25. Januar 2019, 10:07

Ach komm, den 320er kannst du nicht verkaufen.
Limo 300E LPG

Projekte für 2019
1. T Vorderwagen entrosten und konservieren
2. M103 Motor in T einbauen
3. Automatik Getriebe überholen?
4. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.
5. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen

mbfahrer

Fortgeschrittener

  • »mbfahrer« ist männlich

Beiträge: 352

Registrierungsdatum: 6. Juli 2010

Typ: 300TDT, 300D T, W210-Diesel

Typ: 300E-Limo ist nun weg :)

  • Nachricht senden

65

Freitag, 25. Januar 2019, 18:09

hab noch ein paar Fahrräder für dich und du kannst noch von mir ein BionX-Ebike-Nachrüstset der neueren Generation abkaufen - mit ein paar Fehlern im Akkubereich.
Aber du baust dir ja selbst schon was schönes...

Wenn du aber mit dem Taxi zum Silvan kommst dann kannste natürlich auch etwas bechern, hat auch Vorteile.
Gruss,
Andreas

  • »nicehand« ist männlich

Beiträge: 1 148

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Wohnort: Wiesbaden

Typ: 320CE rosigste Zwitter ever

Baujahr: 2.1993

  • Nachricht senden

66

Samstag, 26. Januar 2019, 20:04

25tkm in 8 Jahren ist mehr BTP (Born to Park) als BTR

an der Karre ist ja alles gemacht, ex-Morchel, ZKD, Getriebe revidiert, Achsen neu etc...fehlt nur noch der MKb

Wie auch am Buchhalter vom Rentnerdsimler, der für 3,5k wegging- find ich die Morchel für 6K günstig...ich tät den für 8k ansetzen und je nach Sympathie runtergehen-wenn einem das schnelle Geld unwichtig ist

67

Samstag, 26. Januar 2019, 20:32

Kommt ja an mein Alltagsfahrrad, mit dem ich nebenbei fast täglich unterwegs bin.


auweia :D ...habe ich mir jetzt mal angesehen, das Zielobjekt für den Chinamotor :wacko:

das einzige was daran für eine Motorisierung taugen könnte, wäre der Minirahmen. Dadurch könnte der Schrott-(alu)-rahmen eine geringe Zeit einem E-Motor standhalten.

Aber da ist bei der täglichen Nutzung wohl eher ein anderes Problem ;) Soweit ich mich erinnere bist du nicht 165 cm sondern etwas darüber :D

also empfehle ich dir eher mal ein bike der alten Schule für so ein Projekt!!!! Ich kann in meinen Katakomben mal nach was rahmenmäßig brauchbarem schauen.

ojeoje und die Bremserei an der Pijot-Rübe mit der aparten Gabel...dürfte eine veryspecial SA sein :rofl

dann halt die Morchel mal besser ganz fest :a.voll: und hab sie lieb!


habe ich noch ne 120 A Lima in Bearbeitung


was soll die bringen, wenn die Morchel sich doch wundsteht ?( naja den Grundgedanken verstehe ich schon, aber selbst mit 400 A bekommst du keine Batterie voll, wenn du die Kiste nur aus dem Fenster betrachtest

Wie auch am Buchhalter vom Rentnerdsimler, der für 3,5k wegging- find ich die Morchel für 6K günstig


die Rentnersemmel folgte einer anderen Rechnung :!: :!: :!: ich hätte vor der kleinen Überarbeitung eher so 1700€ inkl. Neutüv bekommen. Dann wäre sie nach der TÜV-Periode geschrottet worden.....das wollte ich aus sentimentalen Gründen halt nicht.

Ich hätte vielleicht mehr bekommen können, aber ich vermiete ein Wohnung auch nicht an den, der die meiste Miete zahlen kann, sondern an denjenigen, der zu der Wohnung passt....

Klar bringt die Morchel mehr als 6K und das an jeder Ecke.
Versuche Mensch mal einen sorgenfreien Buchhalter 230 E für 6 K zu bekommen.....gibts nicht, oder sieht Kagge aus....ich kenne da jemanden, der weiß was ich meine :teufel:

#keinesau

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2015

  • Nachricht senden

68

Freitag, 15. Februar 2019, 07:49

lesen tu ich immer ;)
hmmm bei dem gedanken daran dass Ironie Intelligenz beim Empfänger der Botschaft voraussetzt wusste ich dass es schwierig wird dass du meine Message verstehst^^
überhole Einspritzdüsen für alle Diesel im Tausch und gegen Aufwandsentschädigung
3x250tdt, 250d, 300te3,6 brabus, 2x300dt 190,

69

Samstag, 16. Februar 2019, 00:41

hmmm bei dem gedanken daran dass Ironie Intelligenz beim Empfänger der Botschaft voraussetzt wusste ich dass es schwierig wird dass du meine Message verstehst^^

Danke für's pushen.

ojeoje und die Bremserei an der Pijot-Rübe mit der aparten Gabel...dürfte eine veryspecial SA sein :rofl

Verzähl mir nix, Peugeot ist bei Fahrrädern fast was wie Daimlers.
Des Ding hat vor 9 Jahren 30 € auf dem Flohmarkt gekostet.
Weil es ein Peugeot war und diese irre Farbkombi hatte, habe ich es gekauft.
Seither 2.670 km damit zurückglegt und seither ausser eh paar Tröple Öl und Luft gepumpt nix dran gemacht.
Des Ding fährt so easy, da wollte ich keines der anderen Fahräder mehr fahren.
Auch die probierten neuen Trekking fuhren sich anstrengender.
RH58 muffenlos geschweisster Stahlrohrrahmen, Rigida Felgen und Shimano Satz.
Kriegst doch heute kaum mehr in einen Fahradshop, weil zu teuer.
Ihmo ein 124 unter den Fahrrädern, ja es gibt auch da ihmo erhaltenswerte Teile.
Alternativ hätte ich noch meinen Ersthandschatz von Fahrrad-Müller verbasteln können.



Mit dem habe ich fast soviel km, wie mit der Morchel zurückgelegt.
Für nen Fahrrad ganz ordentlich, wobei es seit 20 Jahren nur noch sentimental rumsteht.

dann halt die Morchel mal besser ganz fest :a.voll: und hab sie lieb!

Mach ich doch, man findet ja nix, was mir alternativ taugen könnte. ;)
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BornToRun« (16. Februar 2019, 00:51)


kirk67

Anfänger

  • »kirk67« ist männlich

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2016

Typ: 260E

Typ: E50AMG

  • Nachricht senden

70

Samstag, 16. Februar 2019, 01:42

hi btr

kannste mir mal ein bild zusenden vom peugeot rad,such schon lange so ein geiles rad,wie heißt es denn,damit ich in verkaufstreds suchen kann.

gruß

maddin

71

Samstag, 16. Februar 2019, 04:54

Des "Neue" ist ein Peugeot Eaton21 von Anfang der 90er.
Das "Olle" von 75 ist eine Mischung von dem und dem.
Sprich zeitgenössisch orange, mit Schutzblechen aber Rennlenker, Mafac Racer-Mittelzugremsen, Regida Felgen mit Hochflanschnaben und 10er Simplex Kettenschaltung.
War damals fast Tour de France tauglich. :genauuu
345 Mark war damals schon richtig Geld für nen Fahrrad, für 200 mehr hast schon nen Mofa bekommen.
Wollte ich eigentlich haben und 1 Jahr darauf warten und weiter sparen, nur meine alten Leut waren dagegen. :rolleyes:
Sie konnten dabei nicht ahnen, das mir 2 Jahre später ein olles, fahruntüchtiges Moped Bj. 56 geschenkt wurde.
Damit hatte man bei dem Mädels, ganz ohne I-Net einen Schlag. :thumbsup:
Sorry für die schlechte Qualität, aber des Bild ist fast 42 Jahre alt, da gab es noch keinen 124. :whistling:



Die Hosen hatten den Schlag auch noch. 8)
Wenn man sich des Basic-Mofa von damals so anguckt, mit eh wengle Pimp lief des auch 50



was soll es, die Shimano Bremsen, werden die ungefähr gleiche elektrische Leisung schon in Zaum halten.
Ist doch heutzutage eh alles overdressed.
Wobei mein olles Peugeot richtig oll ist, es hat noch den kleinen Peugeot-Schriftzug.
Der grosse kam erst 1977 und ich war damals echt sauer nen olles 2 jähriges Fahrrad zu haben. :rolleyes:
Bei der Suche danach ist mir aufgefallen, das Peugeotfahrräder mit dem grossen Schriftzug auch als Vintage 60er angeboten werden. :piepts
Quasi, wie wenn dir einer nen Mopf2 als Mopf0 verkaufen will. :auslach
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

kirk67

Anfänger

  • »kirk67« ist männlich

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2016

Typ: 260E

Typ: E50AMG

  • Nachricht senden

72

Samstag, 16. Februar 2019, 12:39

danke für die ausführliche antwort,das olle rad sieht ja mal geil aus.

meine erstes mofa ,war eine motobecane,war damals schneller wie der schulbus,eine echte rakete,ich hatte eine 2 mann sitzbank montiert.

sie hatte einen tacho bis 90 km\h und bergrunter packte sie , sie auch.

https://up.picr.de/35080695lo.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DIESEL« (16. Februar 2019, 17:43) aus folgendem Grund: Bildrechte


#keinesau

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2015

  • Nachricht senden

73

Sonntag, 17. Februar 2019, 23:12

Zitat von »#keinesau«



hmmm bei dem gedanken daran dass Ironie Intelligenz beim Empfänger der Botschaft voraussetzt wusste ich dass es schwierig wird dass du meine Message verstehst

Danke für's pushen.



gerne immer wieder gerne :D
überhole Einspritzdüsen für alle Diesel im Tausch und gegen Aufwandsentschädigung
3x250tdt, 250d, 300te3,6 brabus, 2x300dt 190,

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?