Sie sind nicht angemeldet.

  • »Karostoffliebhaber« ist männlich
  • »Karostoffliebhaber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 11. Februar 2012

Wohnort: München

Typ: A 124

Typ: W 115

Baujahr: 1994

Baujahr: 1968

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 21:08

Sitzheizung FS - neue Heizmatte Sitzfläche ohne Leistung

Moin zusammen

nachdem ich nun in Rückenlehne und Sitzfläche des Fahrersitzes neue Heizmatten fachgerecht eingezogen habe, kann ich mich über einen herrlich warmen Rücken freuen. Nur am Popo hält sich die Freude in Grenzen, denn anscheinend weiß die Matte mit dem ihr zugeführten Strom nichts anzufangen.
Folgendes wurde von mir geprüft:
Stecker hat Stromfluss (Prüflampe) analog zur Beifahrerseite, denn die funktioniert einwandfrei.
Da die Stromverbindung vom Stecker direkt in die Heizmatte geht, kann hier auch keine Zwischenverbindung im Eimer sein.

Ich habe da einen anderen Verdacht, denn an der Heizmatte hängt ja noch ein Kabelschwänzchen, dass mit einem Heizkissen?, welches sich vorn unter der Sitzflächen im Kniekehlenbereich befindet, verbunden wird. Kann es sein, dass bei einer Malfunktion dieser Verbindung das gesamte Heizkissen der Sitzfläche nicht funktioniert?
Auf dem Foto habe ich das Altteil fotografiert, der von mir gemeinte Anschluss befindet sich links.
Gerne würde ich nach der Investition in die neuen Heizmatten auch gern die ganze Chose am wärmen haben.
Danke für hilfreiche Hinweise.
Grüße
Lutz
»Karostoffliebhaber« hat folgende Datei angehängt:
  • IMAG1819.jpg (205,63 kB - 23 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 14:24)
Beste Grüße
Der Karostoffliebhaber

2

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 00:43

Könnte das Problem sein, wenn die 2 Matten in Reihe geschalten sind.
Weiß ich aus dem Kopf aber nicht mehr so genau, ob parallel oder in Reihe.
Was für einen Widerstand kann man denn an der Sitzmatte messen?
Ansonsten hast auch den Bezug gewechselt, in welchem die vordere Matte ja eingenäht ist?
Da muss man beim Ausbau des Bezuges auch sehr behutsam vorgehen, sonst überzieht man des Kabel und der Anschluß in die eingenähnte Matte ist ab.
Frag nicht, und der Bezug war NML. :rolleyes:
Mit ner reingefrickelten Carbonmatte vorne habe ich es dann wieder warm bekommen.
Aber ich habe ja noch so nen Satz Matten, da messe ich die Tage mal nach, ob parallel oder in Reihe, dann kann ich mehr dazu beitragen.
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

Senior

Fortgeschrittener

  • »Senior« ist männlich

Beiträge: 390

Registrierungsdatum: 13. Januar 2010

Wohnort: GE

Typ: 280T M104

Baujahr: 11.95

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 16:11

Meines Wissens sind die Heizmatten "Popo und Knie" in Reihe geschaltet. Wenn man wie ich die Heizung nachrüstet und man keinen Bezug mit eingenähter Knie-Matte hat, bleibt ja nur die Popofläche die man nachrüsten kann. Die Popofläche muss dann an dem schwarzen Stecker mit dem braunem Kabel( auf deinem Bild links) gebrückt werden.
Bedeutet in deinem Fall: eine der beiden Matten hat einen Bruch des Heizdrahtes. Auf Durchgang prüfen und du weißt welche.

Alles das gilt für Mopf 2

  • »Karostoffliebhaber« ist männlich
  • »Karostoffliebhaber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 11. Februar 2012

Wohnort: München

Typ: A 124

Typ: W 115

Baujahr: 1994

Baujahr: 1968

  • Nachricht senden

4

Freitag, 7. Dezember 2018, 08:18


Meines Wissens sind die Heizmatten "Popo und Knie" in Reihe geschaltet. Wenn man wie ich die Heizung nachrüstet und man keinen Bezug mit eingenähter Knie-Matte hat, bleibt ja nur die Popofläche die man nachrüsten kann. Die Popofläche muss dann an dem schwarzen Stecker mit dem braunem Kabel( auf deinem Bild links) gebrückt werden.
Bedeutet in deinem Fall: eine der beiden Matten hat einen Bruch des Heizdrahtes. Auf Durchgang prüfen und du weißt welche.

Alles das gilt für Mopf 2

Jo, so ist es. Auf der BFS wird tatsächlich das Kissen Kniekehle warm. Hab das gerstern noch mal bewusst getestet. Insofern habe ich auch das Problem auf der FS gefunden: eingenähtes Heizkissen Kniekehle. :thumbsup: Bingo.
Also werde ich mal sehen, ob ich vielleicht eine kleine Heizmatte bekomme, die ich zwischen Bezug und Sitzkissen schieben und mit mit der Heizmatte Po verbinden kann. :whistling:

Dank für Eure Tipps.
Grüße
lutz
Beste Grüße
Der Karostoffliebhaber

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?