Sie sind nicht angemeldet.

mbfahrer

Fortgeschrittener

  • »mbfahrer« ist männlich
  • »mbfahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 6. Juli 2010

Typ: 300TDT, 300D T, W210-Diesel, 320TE

  • Nachricht senden

1

Montag, 12. Oktober 2020, 14:13

Getriebe 722.438 statt 722.435 vom 210er 300D in den 124er 300TD bauen?

kann man das Getriebe 722.438 vom 1996er 210er 300D in den 1994er 124er 300TD bauen statt des vorigen 722.435?
Motor jeweils der 136PS Vierventiler Saugdiesel.

Habe da einen niedrigkilometrigen, günstigen 210er "Schlachter" mit Getriebe (und Motor) und wollen das umbauen in den 124er weil der Antrieb doch schon etwas mitgenommen ist bei über 440Tkm (Motor schunkelt im Leerlauf, Leistung fehlt, Getriebe mit Schlupf).

Hab mich selbst gewundert dass der einfache 210er 300D einnen 4-Gangautomat (statt 5-Gang) hat bei dem 136PS-Saugerdiesel.
Mein Schrauberkumpel meint zwar dass der 210er (90Tkm, gut ausgestattet, fast keinen Rost aber verdellert) evtl zu schade ist und man ihn wieder fertig machen kann zum verkaufen aber dann steckt man Geld rein und bekommt hinter eh nichts mehr dafür.
Gruss,
Andreas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mbfahrer« (12. Oktober 2020, 14:18)


2

Montag, 12. Oktober 2020, 22:04

Kannste nehmen.
Der Unterschied ist der elektische Tachoantrieb, den die 210 schon hatten.
Musste dann halt umbauen, muss nur der hintere Deckel ab.
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

sporttourer

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Registrierungsdatum: 19. November 2009

Typ: Limo 250 D 1989 + W210 300TD 1997

Typ: Alltag: VW T5 Cali Beach

  • Nachricht senden

3

Montag, 12. Oktober 2020, 22:13

Hi!

Dein Kumpel hat aber sehr wahrscheinlich recht

Nen 300er Saugdiesel mit 90.000 km im 210er ist
Ein seltene Erscheinung!

Unterm Strich könnte es sich auch finanziell ausgehen

Liegt aber auch insbesondere an der Farbe etc..

Ich hab hier einen 210er 300er Turbodiesel mit 74.000 km stehen in dunkelblau
Den würd ich bestimmt nicht schlachten!

Grüsse

mbfahrer

Fortgeschrittener

  • »mbfahrer« ist männlich
  • »mbfahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 6. Juli 2010

Typ: 300TDT, 300D T, W210-Diesel, 320TE

  • Nachricht senden

4

Freitag, 16. Oktober 2020, 01:22

Hi!

Dein Kumpel hat aber sehr wahrscheinlich recht

Nen 300er Saugdiesel mit 90.000 km im 210er ist
Ein seltene Erscheinung!

Unterm Strich könnte es sich auch finanziell ausgehen

Liegt aber auch insbesondere an der Farbe etc..

Ich hab hier einen 210er 300er Turbodiesel mit 74.000 km stehen in dunkelblau
Den würd ich bestimmt nicht schlachten!

Grüsse



Naja, ich habe ihn bezahlt, Kaufpreis und den an den Kaufdpreis fast ranreichenden Transport...
Und der Antrieb soll in meinen 124... mein Wunsch aber mein Kumple müsste es natürlich ausführen.

hiese also zu den bisher eingesetzten 800€ nochmal günstig angesetzte 1000/1500€ einzusetzen um dann am Ende für einen wenig gefragten 210 mit neuem Tüv/Flüssigkeiten vielleicht 3000 bis max 5000 Euro rauszubekommen...

aber bevor ich wieder einen 300Diesel finde - evtl 124 oder wieder 210er, wieder suchen... und nur weil ich aus dem obigen 210er eventuell/vielleicht Geld rausholen kann...
und dann hab ich wieder ein 250T-350Tkm-Auto und dafür 1500 oder 2000€ ausgegeben oder so.


Also was ist zu machen:

Kotflügel vorn linls
Tür vorn Links,
Stoßfänger vorn
neue Frontscheibe (hat langen Riss)
Lampen polieren oder Gläser wescheln
Heckdeckel aufflexen und ersetzen, Schloß schließfähig machen
Bremsen neu machen
Dämpfersystem reparieren
etwas Rost (wenig) beseitigen, Karosse polieren
alle Flüssigkeiten neu
TÜV neu
frische Batterie
Aufbereiting innen - riecht wie ein Schrottauto, hat lange draussen gestanden
Rückbank hinten hat Brandloch von Zigarette - evtl tauschen.
Holz an Türen links erneuern
Türpappe Fahrer erneuern (Griff total aufgequollen)
vernünftige Reifen und Felgen
Brief besorgen - Schein habe ich - aber unklar ob ich den bekommen daher war das Auto unter anderem auch so günstig.
»mbfahrer« hat folgende Dateien angehängt:
Gruss,
Andreas

mbfahrer

Fortgeschrittener

  • »mbfahrer« ist männlich
  • »mbfahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 6. Juli 2010

Typ: 300TDT, 300D T, W210-Diesel, 320TE

  • Nachricht senden

5

Freitag, 16. Oktober 2020, 01:25

und
»mbfahrer« hat folgende Dateien angehängt:
Gruss,
Andreas

6

Freitag, 16. Oktober 2020, 06:13

Super Andreas,

du fragst ob das Getriebe passt, bekommst ne 1 A - Antwort, bedankst dich nicht, aber jetzt ist das hier nen Schlachtenodernichtthema :stickpoke:

:D :genauuu



LG Bernd

mbfahrer

Fortgeschrittener

  • »mbfahrer« ist männlich
  • »mbfahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 6. Juli 2010

Typ: 300TDT, 300D T, W210-Diesel, 320TE

  • Nachricht senden

7

Freitag, 16. Oktober 2020, 09:52

Ja, von deiner Warte aus hast du Recht.
Ich wollte es nur verdeutlichen.

Und natürlich danke ich den beiden die mir gute Antworten gegeben haben!!!

Weil das hilft mir bei dem Projekt..

Trotzdem stand die Frage im Raum mit dem Schlachten oder nicht, da wollte ich halt mal
was an Argumenten haben um nicht das Falsche zu machen;)

Extrathread wäre ja auch gut gewesen aber eher im 210er-Forum aber da gibts nicht besonders geeignetes.
Gruss,
Andreas

8

Samstag, 17. Oktober 2020, 00:17

aber jetzt ist das hier nen Schlachtenodernichtthema

Man kennt ihn forenübergreifend inzwischen.

Weil das hilft mir bei dem Projekt..

Insofern eher, welches seiner Projekte hat er je umgesetzt oder fertiggestellt? :whistling:
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

mbfahrer

Fortgeschrittener

  • »mbfahrer« ist männlich
  • »mbfahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 6. Juli 2010

Typ: 300TDT, 300D T, W210-Diesel, 320TE

  • Nachricht senden

9

Samstag, 17. Oktober 2020, 19:46

oha...
wirre Gedanken mag sein...
aber der Rest... naja, wenn du meinst.
Hat halt nicht jeder deine Fähigkeiten wo ich durchaus ne Menge Respekt vor habe.

eher nach dem Motto, viele Wünsche, aber weniger die Möglichkeiten - die sich aber momentan aber so langsam ergeben.
Und hier das ist ja eher kein "Projekt" in dem Sinn sondern eher Motortausch.
Nun soll der 210er halt seinen Antriebe hergeben ;)
Gruss,
Andreas

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?