Sie sind nicht angemeldet.

Thomas779

Anfänger

  • »Thomas779« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 28. Februar 2022

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 23. Mai 2024, 13:27

Differentiallager gleich mit tauschen?

Guten Tag,

mein 200D hat eine Dichtung am Differential defekt. Nun ist die Frage aufgekommen ob auch gleich die Lager mitgetauscht werden sollen
Der MB ist von 1994 und hat 123tkm runter.

Ich tendiere dazu die Lager aufgrund der Laufleistung nicht zu tauschen.

Gibt es Erfahrungen mit den Lagern und deren Verschleiß? Meiner Einschätzung nach werden die Lager aufgrund der Materialien nicht alleine durch den Zahn der Zeit defekt so wie die Gummidichtungen.

Ich bitte höflich um fachkundige Wortmeldungen.

Grüße

Thomas779

Beiträge: 1 477

Registrierungsdatum: 29. September 2014

Typ: c124 300ce

Typ: s124 300d

Typ: vw lt28

Baujahr: 1992

Baujahr: 1988

Baujahr: 1980

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 23. Mai 2024, 14:12

Dies sind nicht sonderlich kompliziert beim Tausch allerdings müssen die hinteren in den Achsträger gepresst werden, das geht einfacher, wenn die Achse draussen ist.Gefragt wurde sicherlich nur, weil das Diff eh raus kommt.
Ich würde die nicht tauschen, wenn es fahrseitig keine Auffälligkeiten gab und die per Auge intakt sind (bei mir sahen die Lager bei beiden Diffs auch nach knapp 400tkm nicht auffällig aus).
Grüße
Otthardt

3

Donnerstag, 23. Mai 2024, 14:20

Wenn die nicht durch austretendes Difföl aufgequollen sind, kannst du die bei der Laufleistung drinnen lassen.

Benzfahrer91

Fortgeschrittener

Beiträge: 436

Registrierungsdatum: 7. April 2012

Wohnort: Bodensee

Typ: 93' E320 (ehem. E220)

Typ: 99' Jaguar XJ8 3.2 LWB

Typ: 93' E320 Japan Cabrio

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 23. Mai 2024, 17:31

Wenn die hinteren zwei Gummimetallbuchsen gemeint sind, dann kann man das gleich mit machen, weil es sich von der Zugänglichkeit bei ausgebautem Diff anbietet. Wenn die Buchsen rissfrei sind würde ich sie drin lassen. Originalteile von 1994 halten so 300tkm+.

Thomas779

Anfänger

  • »Thomas779« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 28. Februar 2022

  • Nachricht senden

5

Montag, 3. Juni 2024, 19:54

Genau so war es auch, von Innen wie neu, nur die Gummis waren auf.

Vielen Dank!!
Dies sind nicht sonderlich kompliziert beim Tausch allerdings müssen die hinteren in den Achsträger gepresst werden, das geht einfacher, wenn die Achse draussen ist.Gefragt wurde sicherlich nur, weil das Diff eh raus kommt.
Ich würde die nicht tauschen, wenn es fahrseitig keine Auffälligkeiten gab und die per Auge intakt sind (bei mir sahen die Lager bei beiden Diffs auch nach knapp 400tkm nicht auffällig aus).
Grüße
Otthardt

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Differential überholen

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?