Sie sind nicht angemeldet.

Sven591

Schüler

  • »Sven591« ist männlich
  • »Sven591« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 14. Januar 2017

Wohnort: Hamburg

Typ: Mercedes-Benz 300E 05/91

Typ: Mercedes-Benz 230TE 08/90

Typ: MB 280SE 01/81 / BMW 524td 08/88

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

41

Freitag, 30. Oktober 2020, 21:28

Der BMW 524td ist vom Lackierer zurück, nun sind Heckklappe und Motorhaube lackiert.
Auf den Heckspoiler habe ich doch vezichtet.

Nun folgt noch die Endmontage, die Zulassung und dann geht es zum Wertgutachter.





Grüße Sven

alex

Alpine-Alex

  • »alex« ist männlich

Beiträge: 3 141

Registrierungsdatum: 20. September 2003

Wohnort: Heilbronn

Typ: BMW

  • Nachricht senden

42

Samstag, 31. Oktober 2020, 11:55

jetzt nur noch den Rest dazu auch auf Hochglanz bringen, auch die Rücklichter kannst gut polieren ;)

mit schwarzen Leisten ist deutlich besser :thumbsup:

Sven591

Schüler

  • »Sven591« ist männlich
  • »Sven591« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 14. Januar 2017

Wohnort: Hamburg

Typ: Mercedes-Benz 300E 05/91

Typ: Mercedes-Benz 230TE 08/90

Typ: MB 280SE 01/81 / BMW 524td 08/88

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

43

Freitag, 6. November 2020, 18:57

So, heute habe ich den 524td abgeholt, der 524td fährt sich richtig gut finde ich.
Wenn man fährt hat man auch kaum den Eindruck, dass man einen Diesel fährt, was die Geräuschkulisse angeht. Natürlich ist der 524td von außen betrachtet natürlich klar als Diesel zu erhören. :P

Und im Vergleich zu meinen W124er, lässt sich der E34 auch deutlich dynamischer bewegen, der E34 ist straffer, wirkt Spurstabiler und der Innenraum ist deutlich sportlicher und straffer geschnitten, aber dennoch sehr komfortabel.

Und relativ zügig ist der auch, wenn man denn im richtigen Gang ist.
Ach und übrigens rußen tut meiner nicht.

Macht spaß der Diesel. :D





Hier noch mal ein Bild vom Heck, diesesmal mit Kennzeichen und dem Modellschriftzug 524 td. Auf den Modellschriftzug konnte ich nicht verzichten, der musste einfach sein. :thumbsup:



Grüße Sven

rosenholz280e

Fortgeschrittener

  • »rosenholz280e« ist männlich

Beiträge: 234

Registrierungsdatum: 15. März 2018

Wohnort: Freiburg im Breisgau

  • Nachricht senden

44

Freitag, 6. November 2020, 20:34

Ohne den Spoiler viel schöner, außen ist er jetzt wieder richtig chic, innen würde ich als allererstes das Lenkrad rauswerfen, gibt ja zB auch das ältere Dreispeichenlenkrad ohne Airbag mit Leder. Dann wär schon ok, BC etc braucht kein Mensch, ich find die analoge Uhr richtig gut. Eventuell noch bessere Sitze, muss nicht zwingend Leder sein weil die dann um es richtig zu machen auch mit Türpappen tauschen müsstest aber die eins besser mit dem Nadelstreifenmuster finde ich sehr gediegen.

Hier noch 224 Seiten Inspiration zum e34:

https://de.scribd.com/document/295191107/BMW-E34

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rosenholz280e« (6. November 2020, 20:42)


Sven591

Schüler

  • »Sven591« ist männlich
  • »Sven591« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 14. Januar 2017

Wohnort: Hamburg

Typ: Mercedes-Benz 300E 05/91

Typ: Mercedes-Benz 230TE 08/90

Typ: MB 280SE 01/81 / BMW 524td 08/88

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

45

Freitag, 6. November 2020, 20:49

Ohne den Spoiler viel schöner, außen ist er jetzt wieder richtig chic, innen würde ich als allererstes das Lenkrad rauswerfen, gibt ja zB auch das ältere Dreispeichenlenkrad ohne Airbag mit Leder. Dann wär schon ok, BC etc braucht kein Mensch, ich find die analoge Uhr richtig gut. Eventuell noch bessere Sitze, muss nicht zwingend Leder sein weil die dann um es richtig zu machen auch mit Türpappen tauschen müsstest aber die eins besser mit dem Nadelstreifenmuster finde ich sehr gediegen.

Hier noch 224 Seiten Inspiration zum e34:

https://de.scribd.com/document/295191107/BMW-E34


Hallo rosenholz,

aktuell ist bereits das 3-Speichen M-Technik 1 Lederlenkrad verbaut, hast du das gemeint?
Zumindest hatte ich das noch liegen und finde das aufjedenfall besser, als den 4-Speichen Buslenker der da vorher drinn war.

Die analoge Uhr konnte ich im E34 noch nie leiden, da gefällt mir die kleine MF-Uhr deutlich besser, da ich auch ganz gerne wissen möchte, wie warm oder kalt es draußen ist.

Dafür sind die aktuell verbauten Stoffsitzte allerdings noch sehr straff und nicht durchgesessen. Daher bleiben die auch erstmal verbaut.
Ledersitzte möchte ich in keinen meiner Autos mehr haben, im Sommer zu heiß und im Winter zu kalt. :S

Grüße Sven

Tomcat

Schüler

  • »Tomcat« ist männlich

Beiträge: 171

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2010

Wohnort: 25557 Hanerau-Hademarschen

Typ: Limo u. Coupe

Typ: 200D W124

Typ: CLK 320cdi W209

Baujahr: 1989

Baujahr: 2005

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 8. November 2020, 12:17

Glückwunsch Sven,

da haste Dir dein Auto ja richtig nach deinen Wünschen zusammengebaut. Man kann es ja auch nicht immer ALLEN recht machen u. meistens vergessen viele dabei: Es ist dein Auto u. es soll/muss Dir gefallen.

Der neue Wanderdünenfahrer

Peter
Du hast keine Chance, nutze sie!

Kombikisten

Fortgeschrittener

  • »Kombikisten« ist männlich

Beiträge: 284

Registrierungsdatum: 3. Mai 2015

Wohnort: Lüneburg

Typ: 230 TE Ganzjährig

Typ: E320T (05-11)

Baujahr: 08/90

Baujahr: 11/93

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 10. November 2020, 04:23

Moin W 124 boardy's, moin Sven, schönes Teil :thumbup: .
BMW ist nun nicht so mein Fall und eine Limousinenform auch nicht tut mir Leid. Ich habe mal einen BMW E 320 M bewegt; ist schon lange her, und war erstaunt, wie leicht solch ein Teil über die Hinterachse abschmieren konnte. Nun, hätte mir klar sein müssen und es ist ja auch nichts geschehen; nur so easy habe ich eben keine 180°Grad Kurve/Kehre hinbekommen.
Mit freundlichen Grüßen KK
da haste Dir dein Auto ja richtig nach deinen Wünschen zusammengebaut. Man kann es ja auch nicht immer ALLEN recht machen u. meistens vergessen viele dabei: Es ist dein Auto u. es soll/muss Dir gefallen.

Der neue Wanderdünenfahrer
und dem stimme ich zu. :thumbup:
Ist der Stern vorn demontiert, fährt es sich recht ungeniert

Sven591

Schüler

  • »Sven591« ist männlich
  • »Sven591« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 14. Januar 2017

Wohnort: Hamburg

Typ: Mercedes-Benz 300E 05/91

Typ: Mercedes-Benz 230TE 08/90

Typ: MB 280SE 01/81 / BMW 524td 08/88

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 10. November 2020, 20:31

Moin W 124 boardy's, moin Sven, schönes Teil :thumbup: .
BMW ist nun nicht so mein Fall und eine Limousinenform auch nicht tut mir Leid. Ich habe mal einen BMW E 320 M bewegt; ist schon lange her, und war erstaunt, wie leicht solch ein Teil über die Hinterachse abschmieren konnte. Nun, hätte mir klar sein müssen und es ist ja auch nichts geschehen; nur so easy habe ich eben keine 180°Grad Kurve/Kehre hinbekommen.
Mit freundlichen Grüßen KK
da haste Dir dein Auto ja richtig nach deinen Wünschen zusammengebaut. Man kann es ja auch nicht immer ALLEN recht machen u. meistens vergessen viele dabei: Es ist dein Auto u. es soll/muss Dir gefallen.

Der neue Wanderdünenfahrer
und dem stimme ich zu. :thumbup:


Danke, das dir der 524td gefällt. Geschmäcker sind halt verschieden, ich mag die E34 Limo sehr gerne vorallem wegen des Zeitlosen Designs.

Meinen zweiten E34 hatte ich auch "verloren" Dank der Hecklastigkeit, hat dann zu einer Kollision mit einem Baum geführt. :whistling:
Na ja, aber sonst ist nichts passiert.

Am vergangenen Sonnabend hatte ich die erste Ausfahrt mit meinem 524td unternommen.
Es ging zum hiesiegen Schrottplatz :P, zwecks Teilegewinnung für meinen E34.
Tatsächlich war ein E34 Touring da, brauchte noch ein paar Stecker für Scheinwerfer und Nebelscheinwerfer und habe diese auch an diesem E34 gefunden. Wird dann vercrimpt, verschrumpftschlaucht und abgewickelt mit Kfz-Gewebeband.
(fehlten Teilweise oder waren brüchig)


Hier noch ein paar Bilder:





Grüße Sven

Kombikisten

Fortgeschrittener

  • »Kombikisten« ist männlich

Beiträge: 284

Registrierungsdatum: 3. Mai 2015

Wohnort: Lüneburg

Typ: 230 TE Ganzjährig

Typ: E320T (05-11)

Baujahr: 08/90

Baujahr: 11/93

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 11. November 2020, 21:14

Moin W 124 boardy´s, moin Sven, der BMW sieht sauber aus :thumbup: . Nun, wenn dieses Teil ein Kombi wäre; tja, eine Überlegung wäre es wert; Dampf unter der Haube hat das Fahrzeug, aber, wie ohne Schlupf die Kraft, auf den Straßenbelag bringen? Genau, den "Lastraum" voll Laden bzw. das Kofferraumabteil ordentlich beladen; geht beim Kombi natürlich besser und dann ab dafür. Nicht ärgern ob solch unsinniges Getippe; Dein BMW sieht sauber aus.
Mit freundlichen Grüßen KK
Ist der Stern vorn demontiert, fährt es sich recht ungeniert

Beiträge: 662

Registrierungsdatum: 29. September 2014

Typ: c124 300ce

Typ: s124 300d

Typ: vw lt28

Baujahr: 1992

Baujahr: 1988

Baujahr: 1980

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 11. November 2020, 22:13

Schönes Auto und gute Arbeit :top:
Grüße Otthardt

Tomcat

Schüler

  • »Tomcat« ist männlich

Beiträge: 171

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2010

Wohnort: 25557 Hanerau-Hademarschen

Typ: Limo u. Coupe

Typ: 200D W124

Typ: CLK 320cdi W209

Baujahr: 1989

Baujahr: 2005

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 12. November 2020, 23:53

Moin W 124 boardy's, moin Sven, schönes Teil :thumbup: .
BMW ist nun nicht so mein Fall und eine Limousinenform auch nicht tut mir Leid. Ich habe mal einen BMW E 320 M bewegt; ist schon lange her, und war erstaunt, wie leicht solch ein Teil über die Hinterachse abschmieren konnte. Nun, hätte mir klar sein müssen und es ist ja auch nichts geschehen; nur so easy habe ich eben keine 180°Grad Kurve/Kehre hinbekommen.
Mit freundlichen Grüßen KK
da haste Dir dein Auto ja richtig nach deinen Wünschen zusammengebaut. Man kann es ja auch nicht immer ALLEN recht machen u. meistens vergessen viele dabei: Es ist dein Auto u. es soll/muss Dir gefallen.

Der neue Wanderdünenfahrer
und dem stimme ich zu. :thumbup:


Danke, das dir der 524td gefällt. Geschmäcker sind halt verschieden, ich mag die E34 Limo sehr gerne vorallem wegen des Zeitlosen Designs.

Meinen zweiten E34 hatte ich auch "verloren" Dank der Hecklastigkeit, hat dann zu einer Kollision mit einem Baum geführt. :whistling:
Na ja, aber sonst ist nichts passiert.

Am vergangenen Sonnabend hatte ich die erste Ausfahrt mit meinem 524td unternommen.
Es ging zum hiesiegen Schrottplatz :P, zwecks Teilegewinnung für meinen E34.
Tatsächlich war ein E34 Touring da, brauchte noch ein paar Stecker für Scheinwerfer und Nebelscheinwerfer und habe diese auch an diesem E34 gefunden. Wird dann vercrimpt, verschrumpftschlaucht und abgewickelt mit Kfz-Gewebeband.
(fehlten Teilweise oder waren brüchig)


Hier noch ein paar Bilder:





Grüße Sven

Mir war noch nie so, wie bei Kieso(w)!
Du hast keine Chance, nutze sie!

Sven591

Schüler

  • »Sven591« ist männlich
  • »Sven591« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 14. Januar 2017

Wohnort: Hamburg

Typ: Mercedes-Benz 300E 05/91

Typ: Mercedes-Benz 230TE 08/90

Typ: MB 280SE 01/81 / BMW 524td 08/88

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

52

Freitag, 8. Januar 2021, 18:54

Seit vorhin ist ein "neuer" bzw. gebrauchter Ölkühler verbaut :thumbup: :, da der alte relativ undicht war.
Grund hierfür war wohl, das der alte Ölkühler mittig eingedrückt war.

Ach so, habe natürlich einen gebrauchten Ölkühler organisiert, da ich nicht bereit war für ein Neuteil von BMW über 700,-€ auszugeben. :zunge:

Verwendete Tags

524td, BMW, Diesel, E34

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?