Sie sind nicht angemeldet.

mallnoch

Meister

  • »mallnoch« ist männlich

Beiträge: 2 691

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Wohnort: Bremen

Typ: Limo 300E in Farbe 122

Typ: 230TE (Upgrade 300TE) in Farbe 122,

Typ: als Reserve: Coupe 300E in Farbe 735, 280TE in Farbe 199, 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

101

Dienstag, 19. November 2019, 09:35

Wieso Orakel,

woanders wird mir gesagt ich sollte die Beitrage besser lesen.

Hier hat Frank klar und deutlich geschrieben das er keine Garantie mehr hat.

Das mit dem Injektor war meine Zusammenfassung, mein Hinweis, meine Meinung aus dem was ich bei diesen Motoren so aus dem Netz gelesen habe.
Dadurch wird man gleich zum Orakel ?
Limo 300E LPG

Projekte für 2019: Projekt 300TE Abschließen

Klimakabelbaum innen verlöten
Fahrwerk vorne fertig stellen
Motor/Getriebe fertig an Perepherie anschließen
LPG + STH anschließen
Wichtig: Auspuff mit 2 Endrohren anbauen

Projekte für 2020
1. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.
2. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen

MB124

Fortgeschrittener

  • »MB124« ist männlich

Beiträge: 482

Registrierungsdatum: 27. November 2007

Wohnort: Hansestadt Hamburg

Typ: S210

Typ: 9N Fun

Baujahr: 2000

Baujahr: 2003

  • Nachricht senden

102

Dienstag, 19. November 2019, 10:49

W212 E350T Cdi

Moin.

Ok, da steht es:
Beitrag 82 von Eggy vom 29.11.2018, also vor einem Jahr:

Ab 02.12 keine Garantie mehr, lohnt sich nicht mehr bis 200000km. Gehöhrt dann jetzt auch zum Alteisen.


Tja, ich weiß auch nicht ob sich das eventuell gerechnet hätte. Es kommt halt immer auf das Kleingedruckte an.

Eggy, bevor du nach einem Austauschmotor Ausschau haltest von dem du die Vorgeschichte nicht kennst, könntest du den Ansatz von Marcel ins Auge fassen und selber Hand anlegen oder jemanden zu Rate ziehen.

Grüße,
MB124

eggy

Erleuchteter

  • »eggy« ist männlich
  • »eggy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 396

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft

Typ: 200D 300TE 24V E350Tcdi amg KFX 700

Baujahr: 88 91 12 04

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

103

Dienstag, 19. November 2019, 22:56

Garantie war immer jährlich und diese geht auch nur bis 200000km. Daher nicht verlängert. Reperatur bei Mercedes so ca 200000 Euro 8)

Irgendein Lager hat gefressen. Ging einfach aus so bei 240km/h und Motor blockert. War ein sehr teurer Spaß für die 4,5 Jahre.

mallnoch

Meister

  • »mallnoch« ist männlich

Beiträge: 2 691

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Wohnort: Bremen

Typ: Limo 300E in Farbe 122

Typ: 230TE (Upgrade 300TE) in Farbe 122,

Typ: als Reserve: Coupe 300E in Farbe 735, 280TE in Farbe 199, 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

104

Mittwoch, 20. November 2019, 08:27

Wäre echt spannend wenn Du den zerlegst.

Welche Ölwechsel Wartungsintervalle hattest Du?
Momentan wird den extram langen Wechselintervallen von über 20tkm u.a. auch das Längen der Steuerketten zugeschrieben.
Darum gibts z.B. von den Autodocs die Empfehlung die Ölwechselintervalle alle 10 oder 15tkm durchzuführen.
Jedenfalls bedeutend weniger KM wie vom Hersteller vorgeschrieben.

Das er einfach ausging kann trotzdem der Injektor sein.
Ich tippe weiterhin ein Kolben ist kaputt wegen defekten Injektor und dessen Fehlerhaftes Sprühbild.
Da ist einfach der Kolben durchgeschmolzen und die Elektrik hat das registriert und den Motor abgeschaltet.
Wobei die Elektrik den Motor ja eigentlich nicht abschaltet wegen Unfallgefahr, die hindert den Fahrer nur am wieder starten des Motors.
Limo 300E LPG

Projekte für 2019: Projekt 300TE Abschließen

Klimakabelbaum innen verlöten
Fahrwerk vorne fertig stellen
Motor/Getriebe fertig an Perepherie anschließen
LPG + STH anschließen
Wichtig: Auspuff mit 2 Endrohren anbauen

Projekte für 2020
1. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.
2. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen

eggy

Erleuchteter

  • »eggy« ist männlich
  • »eggy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 396

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft

Typ: 200D 300TE 24V E350Tcdi amg KFX 700

Baujahr: 88 91 12 04

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

105

Dienstag, 3. Dezember 2019, 20:38

Intervalle waren 25000-27000km nach Vorgabe bei Mercedes, der letzte 32000km bei mir auch mit dem selben Mobil Öl. Vor meiner Zeit in den ersten 2,5 Jahren 4 Intervalle bis 76000km.
Vor fast genau 11 Jahren hatte ich den letzten massiven Motorschaden.
Bei E Kadetts hatte ich auch mehrere Pleuelstangen auf der Bahn verteilt 2x1,6 1x2,0 1x 2,0 16v
Mein nächstes Auto hat keine Kolben mehr, so'n Smart E oder so :S

106

Dienstag, 3. Dezember 2019, 21:54

"....von wegen nächstes Auto E- oder smart :schlag: "


Ne :D ist ein E 300 TD in 904 :thumbsup: .....beim smart brauchst doch nen Anhänger, den er eher nicht ziehen darf und nen riesen Dachträger.....und selbst dann kannst du keinen 124 aufm Trailer holen ;)

Hast die 212 Schleuder bei dir stehen oder noch freundlich zwischengeparkt ?(

eggy

Erleuchteter

  • »eggy« ist männlich
  • »eggy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 396

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft

Typ: 200D 300TE 24V E350Tcdi amg KFX 700

Baujahr: 88 91 12 04

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

107

Dienstag, 3. Dezember 2019, 23:21

Eingeparkt in die Reihe Schrottkombis.

108

Dienstag, 3. Dezember 2019, 23:24

Eingeparkt in die Reihe Schrottkombis.

:schlag:

109

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 02:12

Eingeparkt in die Reihe Schrottkombis.

Der Teuerste in der Reihe, oder min. soviel wie alle anderen zusammen.

Bei E Kadetts hatte ich auch mehrere Pleuelstangen auf der Bahn verteilt 2x1,6 1x2,0 1x 2,0 16v

Irgendwie scheinst du eh wengle flottes kaltes Gasfüßle zu haben. :whistling:
Ich habe meiner 40 jährigen Autokarriere bisher nur einen Motor geschrottet.
Weil mir die Lebensdauer des Zahnriemens eines 71er Taunus, Ford war damals schon so for"d"schrittlich, 1980 noch nicht geläufig war.
Internet gab es da leider auch noch nicht und keinen Altmeister der dich davor gewarnt hätte. :wacko:
Egal der Ersatzmotor hat mich damals 150 DM gekostet und die Karre fuhr damit 10 Sachen mehr und hat 1 ltr. weniger verbraucht.
Ich wollte nach dem neuen Montags W203 220 CDI auch keinen Daimler mehr fahren und fahre seit 2005 wieder 201 und 124.
Das Beste oder nix. :genauuu
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BornToRun« (4. Dezember 2019, 02:18)


Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?