Sie sind nicht angemeldet.

Schnupper

Fortgeschrittener

  • »Schnupper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 336

Registrierungsdatum: 1. Mai 2017

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. Juni 2020, 15:27

Lenkrad Ummantelung lose (TÜV-Mangel)

Servus,

der TÜV-Mann heute war besonders. Er befand als Mangel:
"Lenkrad Ummantelung lose" :wacko:


Naja, da fahr ich jetzt schon Jahre mit rum, hust, ist nur oben, zwischen "10 und 14 Uhr". - Hat jemand ne Idee, wie man das am besten macht? Spritze mit Pattex? Spritze mit Superkleber (alle zwei Zentimeter, meinte der TÜVler).

Bin sicher, jemand von euch hatte damit schon mal zu tun, oder?
Danke für nen Tipp.

Ibermike

Anfänger

  • »Ibermike« ist männlich

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 4. Mai 2020

  • Nachricht senden

2

Montag, 15. Juni 2020, 16:18

Vielleicht einfach das Lenkrad austauschen?

Hab schon welche in gutem Zustand für 20 Euro ersteigert.
Die Kleberei mag auch kurz helfen, aber als Dauerlösung sehe ich das nicht.
Grüße
Michael

Schnupper

Fortgeschrittener

  • »Schnupper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 336

Registrierungsdatum: 1. Mai 2017

  • Nachricht senden

3

Montag, 15. Juni 2020, 17:29

Vielleicht einfach das Lenkrad austauschen?
Ja, Lenkräder hab ich genug hier, könnte glatt eins von den vielen anderen Kisten nehmen, aber: 's ist eines mit Airbag. 8) Davon hab ich nur eins und das ummantelt-locker ...

Mercedes22

Fortgeschrittener

  • »Mercedes22« ist männlich

Beiträge: 574

Registrierungsdatum: 8. Juni 2011

Wohnort: Siegen

Baujahr: 1988

  • Nachricht senden

4

Montag, 15. Juni 2020, 21:53

Moin, bin gerade nicht Zuhause, aber aus der Erinnerung heraus geht es mit Kanülen mit mind. 0,8mm, besser 1,2mm ganz gut. Als Klebstoff habe ich Terokal 2444 benutzt. Tube nicht zu groß kaufen sonst passt der Stützen nicht drüber. Dann alles abdecken(!!!), Kann nämlich ne ziemliche Sauerei geben. Hält eigentlich schon Recht lange so. Habe schräg auf den Kranz gezielt, dass die Nadel genau dazwischen ist dann kann man mehr Fläche erwischen. Ist ne doofe Arbeit aber es lohnt sich. Vorgang ggf. Wiederholen wenn am nächsten Tag hier und da noch lose. Ganz normales Vormopf Airbag Lenkrad ohne Leder. Ist quasi auch nicht mehr zu bekommen.

Gruß,
Lasse
W124 200D, Bj. 2/88, ca. 559.000 km, Impala/Creme, Jetzt mit 40 SA´s + orig. MB Wackeldackel unterwegs
W211 270CDI, Bj. 4/03, ca. 324.000 km, Cubanit/Kiesel

Schnupper

Fortgeschrittener

  • »Schnupper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 336

Registrierungsdatum: 1. Mai 2017

  • Nachricht senden

5

Montag, 15. Juni 2020, 22:03

Als Klebstoff habe ich Terokal 2444 benutzt.

Ja, danke dir, Lasse, für den Tipp. hab es heute mit Superkleber probiert und viel zu dünnen Injektionsnadeln: kam nicht genug durch. - D.h. aber dass das Terokal auch (ohne Luft) "innen" fest klebt bzw. fest wird?

p2m

Fortgeschrittener

Beiträge: 257

Registrierungsdatum: 27. August 2017

Typ: 200TE

  • Nachricht senden

6

Montag, 15. Juni 2020, 22:11

und diese Möglichkeit?

https://www.ebay.de/itm/Neubeziehen-Neub…=item1f02e49658

Gab es da nicht auch schon im Forum gute Erfahrungen?
einen schönen Gruß
Andreas

Und der Meister sagt: " Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe " (Walter Röhrl)

Mercedes22

Fortgeschrittener

  • »Mercedes22« ist männlich

Beiträge: 574

Registrierungsdatum: 8. Juni 2011

Wohnort: Siegen

Baujahr: 1988

  • Nachricht senden

7

Montag, 15. Juni 2020, 22:14

Bei meinem hat das so geklappt, ja. Wenn man sicher gehen will muss man halt was 2-komponentiges nehmen, da hat man die Qual der Wahl. Aber selbst mit den dicken Nadeln blieben keine sichtbaren Stiche zurück, das ist schon gut bei den Schaumstoff Lenkrädern ;-)

Gruß,
Lasse
W124 200D, Bj. 2/88, ca. 559.000 km, Impala/Creme, Jetzt mit 40 SA´s + orig. MB Wackeldackel unterwegs
W211 270CDI, Bj. 4/03, ca. 324.000 km, Cubanit/Kiesel

Schnupper

Fortgeschrittener

  • »Schnupper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 336

Registrierungsdatum: 1. Mai 2017

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 16. Juni 2020, 09:04

was 2-komponentiges

ja, tendier ich auch zu, Lasse. einfach an einer Stelle probieren. Wenn es schief geht, kann man immer noch ein anderes LR installieren. Andererseits: auch Teppichböden werden geklebt, da kommt auch keine Luft dran und trotzdem wird es bombenfest ...


@p2m: ja, das habe ich gesehen, Neubeziehen, aber ich bin da halt merkwürdig, mag kein Leder an den Händen, keine Lederjacken, Lederhandschuhe, Lederlenkräder ...
vielleicht wäre der hier richtig, ein 2-Komponenten-Kleber für Metall und Kunststoffe, gleich mit Spritze, denke, das probier ich:
Pattex Kleber

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schnupper« (16. Juni 2020, 09:14)


  • »nicehand« ist männlich

Beiträge: 1 301

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Wohnort: Wiesbaden

Typ: 320CE rosigste Zwitter ever

Baujahr: 2.1993

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 16. Juni 2020, 10:29

brauchbare Gummilenkräder bekommt man nachgeschmissen für um/ab 20€...warum klebt man da rum?

hab eins für Airbag: Gummi+gut=30€...bei Abholung mit Airbag(Chromstern) 70€

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?