Sie sind nicht angemeldet.

mallnoch

Meister

  • »mallnoch« ist männlich
  • »mallnoch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 469

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Wohnort: Bremen

Typ: W124 - 300E in Farbe 122

Typ: S124 - 230TE in Farbe 122,

Typ: als Reserve: C124 - 300 in Farbe 735, W124 - E280 in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. Juli 2017, 23:31

Dritte Kopfstütze in der Limo hinten

Hallo,

da ich eine dritte Kopfstütze in der Limo hinten haben will habe ich mir die Halterungen vom w201 gekauft und nun noch die w201 Kopfstützen nachbestellt.

Nun überlege ich wie ich die Halterung am besten befestige.
Ich frag mal im 201 Forum ob ich das Bild von dort hier anhängen darf.
https://w201.com/index.php?thread/18160-…7703#post847703

Ich überlege ob ich uben und unten nach jeder Seite ein "Metalflügel" an den Halter schweiße damit ich eine größere Fläche habe zum befestigen.
Zwischen dem Blech und dem Tank scheint ca 10 bis 15mm Luft zu sein.
Nieten könnte ich da verwenden um das zu befestigen.
Alternativ würde schweißen gehen aber mit den Metalflügeln dran kann ich die erstmal mit Klebeband fixieren und dann die Kopfstütze reinstecken.
Dann kann ich auch mit der Lehne prüfen ob die Höhe der Kopfstütze passt und ob ich wirklich die 201 nehmen muss oder ob der vom 124er vorne auch gehen würde.
Die höhenverstellung wird nicht so gut funktionieren weil ich ja die Vertiefung wie man sie in dem 4. Bild von dem Link sieht nicht habe.

Was meint ihr, was für eine Idee habt ihr?

Schöne Grüße,
Marcel

Edit:
Keine Angst ich hab nicht an meiner 300E Limo in Farbe 122 geübt, ich hab zum üben die Motor Spender Limo genommen.
»mallnoch« hat folgende Dateien angehängt:
Limo 300E LPG

Projekte für 2019
1. T Vorderwagen entrosten und konservieren
2. M103 Motor in T einbauen
3. Automatik Getriebe überholen?
4. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.
5. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mallnoch« (13. Juli 2017, 23:37)


2

Freitag, 14. Juli 2017, 01:44

Du bist und bleibst der Klopper hier.
Wenn ich wirklich oft mit 5 Personen unterwegs wäre, würde ich auf den Verbandskasten verzichten und mir einfach ne 3. abklappbare aus dem 124 montieren, die Hutablage dazu anpassen.
Der Unterdruck langt um auch alle 3 gleichzeitig runterklappen zu lassen.
Wie geil wär das denn. :thumbsup:
Dabei würde ich dann auch den 3. Dreipunktgurt dazu nachrüsten, wenn es wirklich um Sicherheit geht.
Wozu sonst die 3. KS wenn der Beckengurt vorher zu ausreichend Verletzungen geführt hat. :whistling:
Mich würde ansonsten die Sichtbehinderung nach hinten nerven.
Aber hier geht es ja eher um Show&Shine und dann geht er aus.
Jetzt die Billiglösung mit der kleinen 201 KS.
Dabei noch zu fantasielos es selbst wirklich umsetzen zu können.
Ich würde folgendermassen dabei vorgehen:
Rücklehne ausbauen und vorhandene KS ausklappen.
Die 201 KS in die Halter stecken und anhalten, dabei möglichst mit den vorhandenen KS ausrichten.
Falls dann was fehlt würde ich da gar nix schweißen, einfach Polyamidstreifen oder IKEA-Brettle unterlegen und längere Niet verwenden.
Fertig ist die Sichtbehinderung nach hinten. :wacko:
Ach so, in die 201 Halterungen passen auch 201 vordere oder 124 vordere KS.
Damit die 3 KS wenigstens optisch halbwegs in Reihe gleich aussehen.
Da regen sich manche Leute auf, das ich nen simplen Start/Stopp Schalter drin habe.
Immerhin habe ich ihn drin ohne vorher gefragt zu haben. :rofl
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

mallnoch

Meister

  • »mallnoch« ist männlich
  • »mallnoch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 469

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Wohnort: Bremen

Typ: W124 - 300E in Farbe 122

Typ: S124 - 230TE in Farbe 122,

Typ: als Reserve: C124 - 300 in Farbe 735, W124 - E280 in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

3

Freitag, 14. Juli 2017, 08:52

Mit der 3. Klapp stütze hatte ich nicht auf dem Schirm.
Ja das wäre sogar vielleicht einfacher und die Mechanik habe ich auch da.
Und ich muss mir keine Sorgen wegen den Metall versteifungen und der Rückenlehne machen.
Das probiere ich am spender aus ob ich da Löcher ins blech bekomme wo die Kopfstütze mit den Stangen durch muss.
Ist denn von unter der hutablage im Kofferraum ab der Stelle ein Zugang möglich für die klapp Mechanik?
Limo 300E LPG

Projekte für 2019
1. T Vorderwagen entrosten und konservieren
2. M103 Motor in T einbauen
3. Automatik Getriebe überholen?
4. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.
5. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mallnoch« (14. Juli 2017, 08:57)


#keinesau

Fortgeschrittener

Beiträge: 495

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2015

  • Nachricht senden

4

Freitag, 14. Juli 2017, 09:29

schau halt einfach in den kofferraum
überhole Einspritzdüsen für alle Diesel im Tausch und gegen Aufwandsentschädigung
3x250tdt, 250d, 300te3,6 brabus, 2x300dt 190,

mallnoch

Meister

  • »mallnoch« ist männlich
  • »mallnoch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 469

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Wohnort: Bremen

Typ: W124 - 300E in Farbe 122

Typ: S124 - 230TE in Farbe 122,

Typ: als Reserve: C124 - 300 in Farbe 735, W124 - E280 in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

5

Freitag, 14. Juli 2017, 09:47

Habe ebend nachgesehen.
Platz ist da von unten, genial.
4 Bohrungen und das Ding sitzt
Jetzt muss ich nur hoffen das ich mit dem Akku Bohrer da dran komme.
Limo 300E LPG

Projekte für 2019
1. T Vorderwagen entrosten und konservieren
2. M103 Motor in T einbauen
3. Automatik Getriebe überholen?
4. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.
5. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen

6

Samstag, 15. Juli 2017, 01:27

Eines muss man dir lassen, du bist echt schmerzfrei.
Immerhin nimmst du versteckte Hinweise wahr.
So ähnlich hatte ich es mir vorgestellt.

4 Bohrungen und das Ding sitzt

hätte man auch doch vorher von selbst drauf kommen können.

schau halt einfach in den kofferraum

Die Hutablage wird jetzt noch ne Herausforderung.
Mit eh wengle Nadelfilz in passender Farbe und eh wengle Sprühkleber kriegt man des auch hin.
Die Rosetten nicht vergessen. ;)
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

mallnoch

Meister

  • »mallnoch« ist männlich
  • »mallnoch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 469

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Wohnort: Bremen

Typ: W124 - 300E in Farbe 122

Typ: S124 - 230TE in Farbe 122,

Typ: als Reserve: C124 - 300 in Farbe 735, W124 - E280 in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 16. Juli 2017, 20:05

Thomas,
dein Hinweis ist echt genial.
Ich habe daran nicht gedacht, ich bin einfach davon ausgegangen die umklappbare Halterung kann nicht angebaut werden.
Die ersten beiden Bilder sind von der Machbarkeit mit dem Motorspender.

Das dritte Bild ist der fertige Einbau in meiner Limo.
Den Unterdruckschlauch muss ich noch anschließen, momentan muss ich dran saugen das die Kopfstütze umklappt.
Ich muss das Blech nochmal bearbeiten das ich die Kopfstütze auch vom Innenraum abnehmen kann.
Dazu muss ich doe Öffnung im Blech einfach nochmal ein Stück erweitern.
Den Ausschnitt in der Hutablage muss ich noch vergrößern so das ich dann die original Abdeckung dort verwenden kann.
Mit etwas Glück bekomme ich das so hin das der Deckel vom Erste Hilfe Kasten drin bleiben kann und wenn ich die Kopfstütze abnehme sieht alles aus wie original.
Auf dem dritten Bild sieht man das man das Blech zum Innenraum auch etwas entfernen muss, da ist ein Knick Richtung Kofferraum drin was die Montage von dem Klappmechanismus sonst verhindert.
Die hinteren beiden Schrauben sitzen original etwas tiefer, da ist das Blech original etwas tiefer geformt.
Wenn man das einbaut und zwischen den originalen Positionen und der Mitte vergleicht sieht man das was ich meine, aber es funktioniert trotzdem.

Ja ein Drei Punkt Gurt in der Mitte, wäre eine gute Idee.
Wie müsste man den montieren?

Mit dem Beckengurt habe ich kein Problem, ich brauch nicht unbedigt den Drei Punkt Gurt in der Mitte.
Die Limo soll eh ein 4 Sitzer sein, für 5 Sitze muss ich die Sitzbank austauschen.
Die Kopfstütze ist auch als Lebenretter gedacht da ich ja gerade erst ein Auffahrunfall hatte den ich erst realisiert habe als es geschehen war und ohne Kopfstützen in dem Fall, hätten meine Frau und ich garantiert Körperlichen Schaden erlitten.
So haben wir keinen Gesundheitlichen Schaden erlitten, da ja die Vordersitze Kopfstützen haben.
Und die nächsten zwei Wochen fahren wir mit 5 Personen im Auto, darum war der Einbau nun sehr dringlich.

Die Hutablage wird später noch final fertig gestellt.

Schöne Grüße,
Marcel
»mallnoch« hat folgende Dateien angehängt:
Limo 300E LPG

Projekte für 2019
1. T Vorderwagen entrosten und konservieren
2. M103 Motor in T einbauen
3. Automatik Getriebe überholen?
4. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.
5. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen

8

Sonntag, 16. Juli 2017, 23:37

Für den ersten Versuch doch gar nicht so schlecht. :daumen:

Ja ein Drei Punkt Gurt in der Mitte, wäre eine gute Idee.
Wie müsste man den montieren?

Na ja, nen Gurt finden, den man in Aufbaulage auf der Hutablage montieren kann.
Die Gurte rollen bei falscher Einbaulage ansonsten nicht mehr korrekt.
Zum Anschrauben ne Verstärkung aus dem Rennsport verwenden.
Aber Achtung des ist Bastelkram an sicherheitsrelevanten Bauteilen.
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

2960

Schüler

Beiträge: 152

Registrierungsdatum: 22. März 2016

Wohnort: 64331

Typ: 220D Bj.68

Typ: 230TE Bj.90

Typ: 300CE Bj.93

  • Nachricht senden

9

Montag, 17. Juli 2017, 00:32

Würde da im Bereich /8 gucken da wurden ja noch Automatikgurte mit der Rolle auf der Hutablage nachgerüstet.
Am besten die Rolle von untem im Kofferraum montieren und durch die Hutablage führen dass man nix sieht :)

dannygroot

Anfänger

  • »dannygroot« ist männlich

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 12. Januar 2019

Wohnort: ooij niederlande

Typ: mb w124

Baujahr: 1992

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 17. Januar 2019, 20:02

i had it in my w124 i dont have a photo anymore but i welded a piece from a scrap car in and i putted a third headrest in between and the folding mechanism then can be fitted so it will fall down to or as i have in my coupe electric headrests from the w140

Sent from my Redmi 4X using Tapatalk

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?