Sie sind nicht angemeldet.

strichacht68

Anfänger

  • »strichacht68« ist männlich
  • »strichacht68« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2010

Wohnort: Köln

Typ: 250D

Typ: 200D, Automatic, Klima, SSD...

  • Nachricht senden

1

Montag, 30. Januar 2023, 10:38

Agavengrün 880

Hallo zusammen,das ist mir gerade über den Weg gelaufen...

Aus Südarika in 880, Agavengrün:


Gab es das tatsächlich original dort unten?
Hier ist es ja nur beim W123 bis 1982 gelistet.Ich finde es in jedem Fall eine wunderbare Farbe für den W124..., sogar besser als mein 651 Pueblobeige!
:-)

Beste Grüße und danke für weitere Informationen bezüglich dieser Farbe am W124.Sascha

mbfahrer

Fortgeschrittener

  • »mbfahrer« ist männlich

Beiträge: 438

Registrierungsdatum: 6. Juli 2010

Typ: 300TDT, 300D T, W210-Diesel, ML

  • Nachricht senden

2

Montag, 30. Januar 2023, 12:37

es ist eine typische W123-Farbe die man noch eine zeitlang mit übernommen hat.
Für mein Gefühl passt sie wunderbar (und besser) beim 123 - bin selbst so einen in Agavegrün mal gefahren für eine Spedition.

Ob der nach Südafrika exportiert wurde oder nur die Teile um den dort zusammenzuubauen kann ich nicht sagen.
Soweit ich weiss wurde es beim /8 teils so gemacht.
Gruss,
Andreas

patrick8549

Fortgeschrittener

  • »patrick8549« ist männlich

Beiträge: 507

Registrierungsdatum: 28. August 2014

Typ: W201 / W124 / S124 Servicewagen

Typ: 300D Turbo

Typ: 200TD 2.5

Baujahr: 1991

Baujahr: 1986

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. Februar 2023, 06:42

es ist eine typische W123-Farbe die man noch eine zeitlang mit übernommen hat.
Für mein Gefühl passt sie wunderbar (und besser) beim 123 - bin selbst so einen in Agavegrün mal gefahren für eine Spedition.

Ob der nach Südafrika exportiert wurde oder nur die Teile um den dort zusammenzuubauen kann ich nicht sagen.
Soweit ich weiss wurde es beim /8 teils so gemacht.


Aber selbst beim CKD Export wäre die Karosserie in der BRD lackiert worden.

strichacht68

Anfänger

  • »strichacht68« ist männlich
  • »strichacht68« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2010

Wohnort: Köln

Typ: 250D

Typ: 200D, Automatic, Klima, SSD...

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. Februar 2023, 11:14

Aber selbst beim CKD Export wäre die Karosserie in der BRD lackiert worden.

Das würde bedeuten, dass diverse Farben einfach für bestimmte Märkte aus dem Programm genommen wurden.

Gegen Aufpreis war ja fast alles möglich, aber auch nur, wenn man das wusste.In jedem Fall finde ich, dass die Farbe wunderbar auf den W124 der Grundversion passt.

BayerMUC

Fortgeschrittener

  • »BayerMUC« ist männlich

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 19. Juni 2020

Wohnort: München Nord

Typ: W124 230 CE

Baujahr: 1990-07-27

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. Februar 2023, 11:38

Hat der grüne Ledersitze ?

strichacht68

Anfänger

  • »strichacht68« ist männlich
  • »strichacht68« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2010

Wohnort: Köln

Typ: 250D

Typ: 200D, Automatic, Klima, SSD...

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 1. Februar 2023, 14:38

Hat der grüne Ledersitze ?


Hatte ich auch überlegt...
Denke aber eher cremefarbener Stoff.., denn Leder Mopf 0 hätte die senkrechten Pfeifen und die würde man erkennen.
Das sieht man an der Reflektion im Tacho.

Was ich noch weiß, dass es ein 300D mit 661000km...


mbfahrer

Fortgeschrittener

  • »mbfahrer« ist männlich

Beiträge: 438

Registrierungsdatum: 6. Juli 2010

Typ: 300TDT, 300D T, W210-Diesel, ML

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 5. Februar 2023, 17:30

Agave gabs von 9/79 bis 9/82
steht in der Kaufberatung für den E123 - Buch ausgegeben vom W123-Club
Gruss,
Andreas

strichacht68

Anfänger

  • »strichacht68« ist männlich
  • »strichacht68« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2010

Wohnort: Köln

Typ: 250D

Typ: 200D, Automatic, Klima, SSD...

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 5. Februar 2023, 22:23

Hallo Andreas...
Das war so weit klar..., aber dieser W124 hat en Farbcode 880 auf dem Typenschid...
Also entweder Sonderwunsch, oder eben in Südafrika erhältlich.
Beste Grüße...

Pränki

Fortgeschrittener

  • »Pränki« ist männlich

Beiträge: 190

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2015

Wohnort: Berlin

Typ: 320 TE Sportline (1993)

  • Nachricht senden

9

Montag, 24. April 2023, 16:23

dieses Agavengrün geht Richtung Tarnfarbe, ist ja heute wieder modern.

NuDirect

Fortgeschrittener

  • »NuDirect« ist männlich

Beiträge: 294

Registrierungsdatum: 28. März 2008

Typ: W124 260 E W123 240 D S124 E 200 T

Baujahr: 1990

Baujahr: 1983

  • Nachricht senden

10

Montag, 24. April 2023, 18:59

Insgesamt kommen uni-Lacke immer mehr in Mode, habe ich den Eindruck.

alex

Alpine-Alex

  • »alex« ist männlich

Beiträge: 4 205

Registrierungsdatum: 20. September 2003

Wohnort: Heilbronn

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 25. April 2023, 19:41

weil es die Lacke bei den Herstellern meist umsonst sind und die Leasingnehmer nicht bereit sind Unsummen mehr zu bezahlen ohne Mehrwert zu bekommen, heute ist so ein Auto nur Mittel zum Zweck

Tarnfarbe wo es kein Krieg gibt als Gag ok, aber Frieden ist heute leider nicht mehr überall selbstverständlich, da wo ich gerade bin hätte ich als Zivilist mit einem "tarnfarbigem" Fahrzeug schwer durch die Checkpoints zu kommen
Verbrauch S204

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?