Sie sind nicht angemeldet.

JFJM

Anfänger

  • »JFJM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2021

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 21. November 2021, 20:28

Bluetooth an BE 2210 Special über Wechsleranschluss

Hallo zusammen,

ich habe mir neulich in der Bucht so einen China-Adapter für die Bluetooth Anbindung an mein BE 2210 besorgt (die ganz billige Version für ca. 15€, nicht Yatour o.ä.). Den Link spare ich mir erstmal, da diese Dinger ja bekannt sein sollten.
Leider bekomme ich den Adapter nicht ans Laufen. Das Handy verbindet sich problemlos, jedoch kann ich im Radio den Wechsleranschluss nicht auswählen. Auch nach mehrfachem Druck auf CC/CD erscheint nur "no CC" im Display.
Ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass das ganze Plug & Play funktionieren müsste. Dem Radio wird doch über das Modul ein CD Wechsler vorgegaukelt, oder nicht?
Sind noch irgendwelche Einstellungen im Radio vorzunehmen?

Danke & Gruß
Jonas

  • »Typ ohne Namen« ist männlich

Beiträge: 606

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2011

Wohnort: Wildeshausen

Typ: E200 Diesel 3.0

Baujahr: 10/94

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 21. November 2021, 20:30

Normal ist das Plug&Play, aber ich kenne auch nur die Module für min. 50€.
Schick vielleicht doch mal den Link, billigere kenne ich nämlich nicht.

JFJM

Anfänger

  • »JFJM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2021

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 21. November 2021, 22:47


4

Montag, 22. November 2021, 01:54

Normal ist das Plug&Play, aber ich kenne auch nur die Module für min. 50€.

Genauso ist es.
Hier einfach Chinaschrott gekauft, der halt nicht zur Software passt.
Bei dem Anbieter könnte man vll. darüber nachdenken, z. B. sowas zu kaufen Klick

index.php?page=Attachment&attachmentID=52798

Ne, doch nicht wär mir sogar dafür zu billig. :genauuu
Zurückschicken oder ab in die Tonne damit.
Der hier funzt z. B. schon seit 10 Jahren problemos

index.php?page=Attachment&attachmentID=52797

Hat damals noch 80 € ohne Bluetooth und FSE gekostet.
War jeden € wert.
Wenn man bedenkt was ein CD-Wechsler zu Lebzeiten neu gekostet hat
SA 819 CD-Wechsler 6-fach im Kofferraum 1.127,00 DM
nur in Verbindung mit Radio, Code 512 1.437,50 DM oder 510 2.185,00 DM, eh Schnäpple.
Und CDs muss man auch keine mehr brennen. :thumbup:
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

JFJM

Anfänger

  • »JFJM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2021

  • Nachricht senden

5

Montag, 22. November 2021, 10:47

Bei dem Anbieter könnte man vll. darüber nachdenken, z. B. sowas zu kaufen Klick
Das Produkt würde im Gegensatz zu meinem Adapter zumindest seinen Zweck erfüllen (vielleicht :D ).

Dann geht das Ding wohl zurück nach China.

Habt ihr eine Empfehlung für einen BT-Adapter fürs BE2210? @BornToRun: Deine Lösung gefällt. Der Bildunterschrift nach ist das ein Zemex?

  • »Typ ohne Namen« ist männlich

Beiträge: 606

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2011

Wohnort: Wildeshausen

Typ: E200 Diesel 3.0

Baujahr: 10/94

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Montag, 22. November 2021, 11:54

Jup, da sind auch zu wenige Pins im Stecker belegt, ich sehe nur 2 für die Stromversorgung und 3 für Audio. Bei den richtigen Adaptern sind immer 7 Pins belegt. Irgendwie muss das Modul dem Radio ja vorgaukeln, ein Wechsler zu sein.
Das Modul aus China habe ich sonst nur für andere Radios gesehen, wo es das nicht braucht, bspw. weil die eh einen AUX-Eingang haben.

Kauf einfach so eins hier, hab ich schon viele von verbaut.

JFJM

Anfänger

  • »JFJM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2021

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 25. November 2021, 19:31

Bestellt, angeschlossen, funktioniert! :rock

Wer billig kauft, kauft zweimal. Wie immer...

Vielen Dank für die Hilfe :)

8

Donnerstag, 25. November 2021, 23:01

Wer billig kauft, kauft zweimal. Wie immer...

:genauuu
Noch nen Tipp dazu, die Dinger lesen die Files nach Erstellungsdatum aus.
Wenn man des mit Windoof per drag&drop auf die Karte/Stick zieht, kommt eine willkürliche Reihenfolge raus.
Mit ReOrganize! Klick kann man die Reihenfolge selbst bestimmen.
Erleichtert das Auffinden eines Tracks unter 594 = 6x99 möglichen.
Die Gedächtnisleistung wird weiter gefordert, je mehr Sticks man dabei hat.
Quasi wie früher, als man auch noch wissen musste, welcher Titel auf welcher CD.
Da waren es allerdings nur max. 120 mögliche.
Stick zum Austausch dabei erreichbar im Holz platziert, unbezahlbar.

index.php?page=Attachment&attachmentID=52828 index.php?page=Attachment&attachmentID=52829

Zum Wechseln des Sticks das Radio vorher ausschalten.
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

JFJM

Anfänger

  • »JFJM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2021

  • Nachricht senden

9

Freitag, 26. November 2021, 08:25

Guter Tipp, jedoch habe ich den oben verlinkten Adapter mit Bluetooth Anbindung verbaut. Der daran befindliche USB Anschluss kann, wenn ich es richtig verstanden habe, nur Handys aufladen.
Daher habe ich den Adapter auch hinter dem Radio verschwinden lassen.

Meine Lösung mit Handyhalterung an der Lüftung ist zwar nicht halb so elegant wie deine, aber dafür spare ich mir das Suchen von Musiktiteln ;)

  • »mobiler masseur 190« ist männlich

Beiträge: 715

Registrierungsdatum: 15. Juli 2006

Wohnort: Bürgel

Typ: W126 300SE

Typ: w124 280 TE

Baujahr: 1986

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

10

Samstag, 4. Dezember 2021, 23:10

Hallo zusammen,

ich habe mir neulich in der Bucht so einen China-Adapter für die Bluetooth Anbindung an mein BE 2210 besorgt (die ganz billige Version für ca. 15€, nicht Yatour o.ä.). Den Link spare ich mir erstmal, da diese Dinger ja bekannt sein sollten.
Leider bekomme ich den Adapter nicht ans Laufen. Das Handy verbindet sich problemlos, jedoch kann ich im Radio den Wechsleranschluss nicht auswählen. Auch nach mehrfachem Druck auf CC/CD erscheint nur "no CC" im Display.
Ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass das ganze Plug & Play funktionieren müsste. Dem Radio wird doch über das Modul ein CD Wechsler vorgegaukelt, oder nicht?
Sind noch irgendwelche Einstellungen im Radio vorzunehmen?

Danke & Gruß
Jonas
Hi. hab den selben Test durch. Das Teil für 65€funzt und das für 15€ nimmt Verbindung mit dem Handy auf, mehr nicht. Nach Korrespondenz mit dem Anbieter hab ich mein Geld zurück bekommen. Technischer Support - null Punkte
W126 und W124 Anhänger

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?