Sie sind nicht angemeldet.

p2m

Fortgeschrittener

  • »p2m« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 234

Registrierungsdatum: 27. August 2017

Typ: 200TE

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 31. Mai 2020, 21:52

Windgeräusche aus Richtung Frontscheibe Luftdüsen Amaturenbrett

, Seit einiger Zeit habe ich Geräusche, hört sich wie Wind säuseln an, die am aufdringlichsten im Bereich 40 - 70/8ßkm/h sind.
Wenn ich nicht gerade die anderen Problem(chen) am Wagen nach gehe, ich mich damit beschäftige.

Meinem Gefühl und gehöhr her, kommen sie aus der Richtung Frontscheibe Lüftungsdüse Frontscheibe. Da aber auch das Gehör einem einen Streich spielen kann, grenze ich nicht unbedingt angrenzende Bereiche aus.

Wenn ich das Schiebdach, öffne, habe ich ähnliche Geräusche. Die Schiebedachdichtung dürfte sicher noch die erste sein, in den letzten Jahren habe ich sie immer mit Glyzerin oder Vaseline gepflegt.

heute hab ich mal von außen die Dichtung mit Isolierband ab geklebt, um sicher zu gehen, ob das Geräusch vielleicht von der vorderen Seite des Schiebdaches kommt oder nicht ( abgeklebt wurde das Schiebedach aber rundum )
Leider waren die Geräusche nicht weg, oder leiser geworden, somit, denke ich kann, das Schiebedach als Ursache aus geschlossen werden.

Meine Vermutung ging auch schon in Richtung Untruckschläuche, hinter der Heizung oder hinter dem Handschuhfach, Einschränkungen von Teilen die mit Unterdruck arbeiten hatte ich jetzt nicht, aber hab soweit ich konnte alles geprüft, was erreichbar war. 1 oder 2 Gummischläuche wurden getauscht, weil minimale Rissbildung war, aber hatte jetzt keine Auswirkungen auf die Problematik.

Ich hab auch schon mal den Lufteinlass unter der Motorhabe für die Frischluftzufuhr ( Gebläsemotor abgedeckt, ob vielleicht die Geräusche darüber kommen, kein Unterschied. ( vielleicht ja Blätter im Lüfterkasten )

Die Innenraumlüftung auf 0 gestellt, war mit mit das erste, aber auch keine Änderung.

hatte auch schon einen Beifahrer animiert zu Geräusch Erhöhung, ob es vielleicht Richtung Beifahrertüre oder so kommen könnte, aber auch dies war nicht der Fall.

Klimaanlage wurde auch ab oder zu geschaltet, das vielleicht aus dieser Richtung das Geräusch kommen könnte, nix

Was könnte man noch testen? Vielleicht hat da ja jemand noch Erfahrung uns ausgefallene Lösungen parat.
einen schönen Gruß
Andreas

Und der Meister sagt: " Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe " (Walter Röhrl)

Typ ohne Namen

Fortgeschrittener

  • »Typ ohne Namen« ist männlich

Beiträge: 425

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2011

Wohnort: Wildeshausen/Bremen

Typ: E200 Diesel

Baujahr: 10/94

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Montag, 1. Juni 2020, 00:22

Kleb mal die Zierleiste oben an der Windschutzscheibe ab. Kleinste Spalte können da laute Geräusche verursachen.
Bei mir ist das seit dem letzten Scheibentausch so, weil der Monteur da wohl eine der genieteten Klammern abgebrochen hat. Eigentlich hätte er die sowieso neu machen müssen. Naja, nächstes Mal...

p2m

Fortgeschrittener

  • »p2m« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 234

Registrierungsdatum: 27. August 2017

Typ: 200TE

  • Nachricht senden

3

Montag, 1. Juni 2020, 14:28

Danke für die Info, dass werde ich mal Testen
einen schönen Gruß
Andreas

Und der Meister sagt: " Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe " (Walter Röhrl)

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?