Sie sind nicht angemeldet.

Mitch2506

Anfänger

  • »Mitch2506« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 20. September 2020

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 20. September 2020, 11:14

Fussmatten links feucht, kein Regen

Guten Morgen, ich habe mir einen E200 Mopf2 gekauft. 205 TKm, BJ 93, wenig Rost, Automat, keine Klima, aber Schiebedach. Ist ein Jugentraum von mir der mich 4.200 Eur gekostet hat.
Leider habe nach 4 Monaten durch Zufall festgestellt, dass die unteren Fussmatten Fahrersitz und Rückbanksitz dahinter triefend nass waren. Habe es bestmöglich getrocknet, zumindest vorne gelang das ganz, gut hinten kann ich es nicht abschliesend beweisen, da diese Fussmatte ja nicht einfach herausnehmbar ist. Seit 3 Wochen ist kein Regen, aber jeden Tag aufs neue vorne unter Fahrersitz feucht. Bin mit meinem Latein am Ende. Habe alle Abflüsse gereinigt, Wasser läuft auch gut ab (Gieskannentest von oben). Wo könnte es herkommen? Die Feuchtigkeit gem Bild kommt nicht von vorne sondern entsteht immer mittig (??)
Ich liebe diese Baureihe, habe auch schon einiges an meinem machen lassen, aber benötige jetzt Eure Hilfe.
Vielen lieben Dank und
Viele Grüße
Mitch2506

2

Sonntag, 20. September 2020, 12:36

Nimm die vordere untere Matte mal komplett raus, falls du bisher nur die Teppichmatte rausgenommen hast.

Die Matte hat untendrunter ca. 8 cm Schaumstoff. Der saugt sich voll wie ein Schwamm.

Wenn du dann aufs Fußbodenblech schauen kannst, kannst du direkt sehen ob dort etwas faul ist.

Ansonsten mal von unten die Bremsleitung/Spritleitungen ansehen. Unter den Halterungen am Wagenboden gammelt es gerne.

Nach drei Wochen ohne Regen kann dennoch jede Menge Wasser unter dem hinteren Teppich stehen. Also Sitz raus und Teppich wegklappen und nachsehen

Lukese

Schüler

  • »Lukese« ist männlich

Beiträge: 149

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2011

Wohnort: Ludwigsburg

Typ: S124

Typ: w201

Baujahr: 1992

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 20. September 2020, 13:14

Weiß net wie des beim W124 ist aber beim W201 hab’s das immer mal wieder dass der Wärmetauscher im Heizungskasten oder die o-Ringe an den Anschlüssen undicht wurden.
Was macht denn der Kühlwasserstand?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

4

Sonntag, 20. September 2020, 13:30

Dann ist normalerweise die Beifahrerseite feucht ?(

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?